Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Teenies reisen mit Adonie vom «Thurgauerhof» in die «Wüeschti»

Im Jubiläums-Musical erzählen 70 Jugendliche des Adonia-Teens-Chors die Geschichte von Mose und dem Volk Israel. Am Mittwochabend präsentierten sie das Musical vor ausverkauftem Haus in Weinfelden.
Manuela Olgiati
Im Musical «40 Jahre Wüeschti» wirken die 70 Jugendlichen des Adonia-Teens-Chor als Schauspieler und Sänger mit. (Bild: Manuela Olgiati)

Im Musical «40 Jahre Wüeschti» wirken die 70 Jugendlichen des Adonia-Teens-Chor als Schauspieler und Sänger mit. (Bild: Manuela Olgiati)

Die Jugendorganisation Adonia feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum führen 70 Thurgauer Jugendlichen in Weinfelden das Musical «40 Jahre Wüeschti» auf. Dieses haben sie innert nur drei Tagen mit Chor und Live-Band einstudiert.

Das Geschehen auf der Bühne erzählt von Mose und dem Volk Israel an die Grenze zum Land Kanaan. Dahinter liegt die Befreiung aus der Unterdrückung und Sklaverei in Ägypten. Davor das lichtvolle Land von Gott. Doch in der Wüste, im Spannungsfeld von neu gewonnener Freiheit und der Sehnsucht nach alten Strukturen, müssen Mose und sein Volk unzählige Hürden meistern.

Leiterteam ist sehr zufrieden

Das Musical vom Auf und Ab der Israeliten, der Mission der zwölf Spione und der letzten Tage im Leben von Mose reisst das Publikum mit. Im «Thurgauerhof»-Saal gibt es keinen freien Platz mehr, die Besucher sind berührt vom Gesehenen. So folgen nach der Aufführung zwei Liedzugaben. Hauptleiterin Léa Baumgärtner von der Chrischona Weinfelden ist zufrieden: «Das war ein gelungener Auftritt», sagt sie glücklich.

Der grosse Chor singt während des Musicals.

Der grosse Chor singt während des Musicals.

Die Jugendlichen im Alter zwischen 12 bis 20 Jahren werden nun auf Tournee gehen. Das Musical werden sie an drei Male an verschiedenen Orten aufführen. Baumgartner spricht von schweizweit 3500 Jugendlichen, die jeweils an den Musicalcamps der inzwischen 40-jährigen Jugendorganisation Adonia teilnehmen. Gegründet und aufgebaut wurde diese von Markus Hottiger. Dessen Mundartlieder schreiben bis heute Erfolgsgeschichte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.