Tägerwilen
Vor dem Urlaub ins Testzelt: Im Zecchinel-Areal kann man sich seit kurzem auf das Virus testen lassen – und das geht schnell

Die Laborfirma Swiss Analysis bietet Coronatests an. Die Resultate liegen bereits nach drei Stunden vor.

Riccardo Iannella
Merken
Drucken
Teilen
Vor dem Eingang der Laborfirma Swiss Analysis steht seit kurzem ein Corona-Testzelt.

Vor dem Eingang der Laborfirma Swiss Analysis steht seit kurzem ein Corona-Testzelt.

Bild: Reto Martin

Wer sich auf Corona testen lassen will, kann dies seit kurzem auch an der Hauptstrasse in Tägerwilen tun. Die Laborfirma Swiss Analysis bietet seit wenigen Wochen die Möglichkeit an, sich in einem Pavillon auf dem Zecchinel-Areal auf das Virus testen zu lassen. Das Resultat soll schon nach wenigen Stunden vorliegen.

Otto Knes, Geschäftsleiter des Labors sagt:

Otto Knes, Geschäftsleiter Swiss Analysis

Otto Knes, Geschäftsleiter Swiss Analysis

Bild: PD
«Wir haben bei uns im Labor ein Testverfahren eingeführt, das schneller ist als jenes, welches an den meisten Orten angewendet wird.»

Viele Personen seien vor der Tür gestanden und hätten gefragt, ob sie einen Test machen könnten. «Nach einiger Zeit haben wir uns überlegt, ob wir tatsächlich unser Angebot ausbauen sollten, um den Leuten hier einen Coronatest zu ermöglichen», sagt Knes. Es sei zudem auch nicht ganz risikofrei Personen, die Symptome haben, ins Labor zu lassen. Daher habe man sich bei Swiss Analysis dazu entschieden, ein kleines Testzelt im Freien aufzustellen, sagt Knes. «Damit können wir auch das ärztliche Personal entlasten.»

Zusammenarbeit mit lokalen Ärzten

Bis anhin sei jeder, der einen Test machen wollte, im Zelt getestet worden. Nun habe sich aber eine Zusammenarbeit mit den lokalen Ärzten ergeben, erklärt Knes. «Gemeinsam mit dem Ärztezentrum Ärzte am Pflanzberg AG werden wir uns die Arbeit aufteilen», sagt er. Patienten, die Symptome aufweisen und eine grössere ärztliche Abklärung brauchen, würden vom Ärztezentrum betreut werden. «Personen, die asymptomatisch sind und einen Test machen wollen, weil sie zum Beispiel reisen wollen oder Kontakt mit einer coronapositiven Person hatten, können sich bei uns Testen lassen», sagt Knes.

Ein Test kostet 129 Franken. Getestet werde mit einem neuen Testkit, welches einen Nasenabstrich und eine Rachenspüllösung beinhaltet. «Wir ermitteln die Testergebnisse dreimal täglich. Dadurch liegen die Resultate bereits nach drei bis vier Stunden auf», erklärt er.

Anmeldungen für Corona-Tests an: 071 666 77 22