STV Affeltrangen sichert sich mit This Kolb zwei Medaillen

Mit einer der grössten Delegationen aus der Region Mittelthurgau reiste der STV Affeltrangen ans Eidgenössische Turnfest nach Aarau. Mit den Resultaten ist Präsident Fabian Meier sehr zufrieden.

Mario Testa
Drucken
Teilen
Die Männer und Frauen des STV Affeltrangen feiern nach ihren Einsätzen am Eidgenössischen Turnfest. (Bild: pd)

Die Männer und Frauen des STV Affeltrangen feiern nach ihren Einsätzen am Eidgenössischen Turnfest. (Bild: pd)

«Wir sind mit etwa 150 Mitgliedern nach Aarau gereist», sagt Fabian Meier, Präsident des STV Affeltrangen. «Wir sind sehr zufrieden mit unseren Resultaten. Nur im Vereinsturnern am zweiten Wochenende haben wir unsere Ziele nicht ganz erreicht.»

Sehr gut abgeschnitten hat der junge This Kolb. Im Nationalturnen in der Kategorie L2 hat er sich die Silbermedaille gesichert, eine zweite Medaille durfte er sich nach dem Turnwettkampf Jugend um den Hals hängen lassen. Auch dort sicherte er sich den zweiten Rang.

In ihrer Paradedisziplin, dem Faustball, reichte es dem STV Affeltrangen in der Kategorie A nicht ganz auf die vorderen Plätze. Das eine Team sicherte sich den 10. Platz, das andere den 15. Platz. Die Bronzemedaille sicherten sich in dieser Kategorie die Kollegen des TV Wigoltingen.