Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schräge Gestalten in den Amriswiler Gassen

Rund 1200 Teilnehmer machen den Fasnachtsumzug durch das Stadtzentrum zu einer farbenfrohen Parade mit lautstarker Guggenbegleitung.
Rita Kohn
Sind die Gestalten nun lustig oder grausig? Die Blicke dieser Kinder ziehen sie jedenfalls auf sich. (Bilder: Donato Caspari)

Sind die Gestalten nun lustig oder grausig? Die Blicke dieser Kinder ziehen sie jedenfalls auf sich. (Bilder: Donato Caspari)

Der Amriswiler Fasnachtsumzug ist einer der letzten der Region. Und einer der grössten. 50 Nummern mit insgesamt rund 1200 Teilnehmern waren am Sonntagnachmittag vom Strassenrand des Stadtzentrums zu bestaunen. Davon immerhin sechs Guggenmusiken.

Die grausigen Gesellen aus der Partnerstadt Radolfszell sehen schon etwas gefürchig aus. (Bilder: Donato Caspari)Die grausigen Gesellen aus der Partnerstadt Radolfszell sehen schon etwas gefürchig aus. (Bilder: Donato Caspari)
Nicht nur Eisprinzessin Elsa sondern auch der süsse Olaf aus dem beliebten Disneyfilm sind am Umzug anzutreffen.Nicht nur Eisprinzessin Elsa sondern auch der süsse Olaf aus dem beliebten Disneyfilm sind am Umzug anzutreffen.
Die Konfettischlacht gehört dazu.Die Konfettischlacht gehört dazu.
Diese beiden überzeugen nicht nur optisch, sie zeigen auch welche Kunststücke sie drauf haben.Diese beiden überzeugen nicht nur optisch, sie zeigen auch welche Kunststücke sie drauf haben.
Sechs Guggen marschierten am Umzug mit.Sechs Guggen marschierten am Umzug mit.
Ein Blick von oben auf das bunte Treiben.Ein Blick von oben auf das bunte Treiben.
Welchen Spass erwartet wohl diese Zuschauerin?Welchen Spass erwartet wohl diese Zuschauerin?
Aufwendig gestaltete Fasnachtswagen erfreuen das Publikum.Aufwendig gestaltete Fasnachtswagen erfreuen das Publikum.
Auch spektakuläre Showeinlagen gab es zu sehen.Auch spektakuläre Showeinlagen gab es zu sehen.
Die Hexen haben für ihre Zuschauer etwas dabei.Die Hexen haben für ihre Zuschauer etwas dabei.
10 Bilder

Innovative Fasnächtler in Amriswil

Die Umzugsteilnehmer liessen sich für die diesjährige Fasnacht einiges einfallen: Ob nun die sich zum fünfzigsten Mal jährende Mondlandung, die grausigen Gesellen aus der Partnerstadt Radolfzell oder die hüpfenden Frösche von der Schwimmschule Amriswil, sie alle hatten sich mit der Gestaltung ihres Sujets viel Mühe gegeben und zeigten sich beim Fasnachtsumzug in bester Laune.

Grosser Beliebtheit erfreute sich nach dem grossen Umzug auch die «Uusguggete» im Pentorama. Für die Fasnachtsbegeisterten der Region ist damit das farbenfrohe und ausgelassene Spektakel für dieses Jahr zu Ende gegangen, doch versprachen sie sich fest: «Das nächste Jahr sind wir wieder dabei.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.