Scherzingen
Musikalisch in die Herbstferien gestartet: Die Musikgesellschaft Scherzingen führt wieder ihr Jugendmusiklager durch

Bereits zum 10. Mal führt die Musikgesellschaft Scherzingen ein Musiklager für Jugendliche durch. Am Freitag zeigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Rahmen eines Konzerts in Bottighofen, was sie alles gelernt haben.

Drucken
Teilen
Die Jugendlichen bei einer Probe in Churwalden.

Die Jugendlichen bei einer Probe in Churwalden.

Bild: PD

50 Jugendliche sind musikalisch in die Herbstferien gestartet, denn sie nehmen am Musiklager der Musikgesellschaft Scherzingen teil. Knapp eine Woche verbringen sie in Churwalden (GR). Bereits zum 10. Mal findet das Musiklager für Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren statt. Die Lagerverantwortlichen wollen trotz Corona den Jugendlichen eine eindrückliche Musikwoche ermöglichen.

Während dieser Zeit steht die musikalische Weiterentwicklung der Jugendlichen im Mittelpunkt. Daneben sind auch Zeitfenster für Spiel, Spass und Basteln eingeplant. Am Mittwoch erwartet die Lagerteilnehmer eine Wanderung mit anschliessendem Rodelplausch.

Sie üben in zwei altersgerechten Orchestern

Nebst Einzel- und Registerproben wird in zwei altersgerechten Orchestern geprobt. Ein motiviertes Leiterteam mit sozialer und musikalischer Ausbildung sowie langjähriger Erfahrung, begleitet das Lagerleben. Für das leibliche Wohl sorgt ein perfekt eingespieltes Koch-Team.

Am Ende des Lagers findet auch in diesem Jahr ein Abschlusskonzert statt.
Das Publikum darf sich auf ein musikalisches Highlight am kommenden Freitag in Bottighofen freuen. Immer wieder ein eindrücklicher Moment für die Jugendlichen, Musiklehrer und das Leiterteam, denn was am Anfang des Lagers einem bunten Haufen glich, widerspiegelt zum Abschluss ein ansprechendes Ensemble, in dem alle ihr Bestes geben. (red)

Hinweis: Das Konzert findet am 15. Oktober um 19.30 Uhr im Dorfzentrum Bottighofen statt. Es besteht eine Zertifikatspflicht. Weitere Informationen unter: www.mgscherzingen.ch

Aktuelle Nachrichten