Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ist der Grossbrand bei der Tobi der Grund? Schadstoffe in einer Egnacher Wiese geben Rätsel auf

Im März des vergangenen Jahres gingen Tausende Plastikharassen und ein Kühllager der Tobi Seeobst AG in Egnach in Rauch auf. Jetzt ist eine Wiese mit giftigen Stoffen schwer belastet. Doch das Bindeglied zum Brand fehlt.
Markus Schoch
Die belastete Parzelle ist mit einer Plastikfolie abgedeckt, damit die Schadstoffe im Boden nicht über den Regen ins Grundwasser gelangen. (Bild: Markus Schoch)

Die belastete Parzelle ist mit einer Plastikfolie abgedeckt, damit die Schadstoffe im Boden nicht über den Regen ins Grundwasser gelangen. (Bild: Markus Schoch)

Der Boden eines unüberbauten Grundstückes in einem Egnacher Wohnquartier soll durch einen Brand auf der anderen Seite der Bahnlinie mit Schadstoffen belastet worden sein. Das mag erstaunlich klingen. Doch genau danach sieht es aus.

Im März des vergangenen Jahres gingen Tausende Plastikharassen und ein Kühllager der Tobi Seeobst AG in Egnach in Rauch auf. Diverse Feuerwehren und die SBB mit einen Löschzug bekämpften die Flammen. Das Wasser und vor allem der viele Schaum führten zu einer Überlastung der Abwasserreinigungsanlagen. Darum entschieden sich die Verantwortlichen, die besagte Wiese zu fluten, die nahe der Wasserleitung liegt, die von der Tobi in den See führt. Der Schaum blieb eine Nacht dort.

Verbotene Substanz nur an einem Ort gefunden

Um sicher zu sein, dass durch die Feuersbrunst keine gefährlichen Substanzen in die Umwelt gelangt waren, liess der Kanton Bodenproben von verschiedenen Standorten in der Umgebung des Brandplatzes analysieren. Das Ergebnis: Im Erdreich der Parzelle, die vorübergehende als Lagerplatz für den Schaum diente, finden sich hohe Konzentrationen von Perfluoroctansulfonsäure (PFOS) – und nur dort.

Die Substanz ist früher unter anderem bei der Verchromung und als Imprägnierungsmittel verwendet worden, kam in Schmierstoffen vor und war Bestandteil von Löschschaum. Seit 2011 steht die Verbindung in der Schweiz auf der Verbotsliste.

Feuerwehren weisen Schuld von sich

Die Feuerwehren im Thurgau hätten längst keine Vorräte mit PFOS-Schaum mehr, versichert der Egnacher Feuerwehrkommandant Christian Feuz: «Alle können den Entsorgungsnachweis erbringen.» Und trotzdem muss die Substanz irgendwie mit dem Löschwasser auf das kontaminierte, 1'000 Quadratmeter grosse Grundstück gelangt sein. Dass sie schon vorher im Boden war, ist unwahrscheinlich.

SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)SCHWEIZ OBSTHALLE BRAND (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)Egnach - Grossbrand Mosterei Tobi am Tag danach Aufräumarbeiten Feuerwehr immer noch vor Ort Industriehalle brennt nach Brand komplett nieder (Bild: Ralph Ribi)
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Trudi KriegBild: Trudi Krieg
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Ralph RibiBild: Ralph Ribi
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Ralph RibiBild: Ralph Ribi
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Manuel NagelBild: Manuel Nagel
Bild: Ralph RibiBild: Ralph Ribi
Bild: Ralph RibiBild: Ralph Ribi
72 Bilder

Grossbrand in Egnach

Bis 1965 standen rundherum noch keine Häuser. Ein Bauer bewirtschaftete das Land, ehe es überbaut wurde. An ein Schadenereignis mag sich niemand im Quartier erinnern, auch nicht der Besitzer der belasteten Parzelle, der seit 35 Jahren auf dem Nachbargrundstück wohnt und in den Ferien war, als das Feuer ausbrach.

Es geht um viel Geld

Der Fall liegt jetzt bei der Staatsanwaltschaft, die abklären muss, woher das PFOS kommt. Denn das Amt für Umwelt hat Strafanzeige gegen unbekannt eingereicht. Es hat vor allem ein finanzielles Interesse daran zu erfahren, wer schuld ist. Weil Gefahr besteht, dass die Schadstoffe in den nächsten Jahren ins Grundwasser sickern, muss das Erdreich abgetragen und entsorgt werden. Bereits im Herbst soll mit den Arbeiten begonnen werden.

Die Kosten belaufen sich auf rund eine halbe Million Franken. Das Geld streckt der Kanton vor. Die Rechnung bezahlen muss aber eigentlich der Verursacher der Verschmutzung. Wird er nicht ermittelt, stellt sich die Frage, wer zur Kasse gebeten werden soll.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.