Personalwechsel
Stephanie König hört auf als Gemeindeschreiberin von Birwinken

Fünf Jahre lang kümmerte sich die Apfelkönigin 2013/2014 um die Geschicke in der Gemeindekanzlei von Birkwinken. Nun hat sie ihren Rücktritt eingereicht und Dejan Nedic tritt ihre Nachfolge an.

Merken
Drucken
Teilen
Der Gemeinderat von Birkwinen hat den neuen Gemeindeschreiber gewählt.

Der Gemeinderat von Birkwinen hat den neuen Gemeindeschreiber gewählt.

Bild: Mario Testa

(red) Peter Alder war 32 Jahre lang Gemeindeschreiber von Birkwinken. Im Jahr 2016 ging er in Pension und Stephanie König konnte sein Amt übernehmen. Nun verlässt sie auf eigenen Wunsch die Gemeindeverwaltung per Ende März verlassen um in Bichelsee im Steueramt zu arbeiten. Der Gemeinderat bedauert diesen Abgang und dankt Stephanie König für die geleisteten Dienste, wie er in einer Mittelung schreibt.

Stephanie König spricht nach ihrer Vorstellung an der Gemeindeversammlung 2016 mit den Stimmbürgern.

Stephanie König spricht nach ihrer Vorstellung an der Gemeindeversammlung 2016 mit den Stimmbürgern.

Bild: Mario Testa

Deshalb musste der Gemeinderat die Stelle als Gemeindeschreiber neu besetzen. Der Gemeinderat hat Dejan Nedic zum neuen Gemeindeschreiber gewählt. Dejan Nedic ist 36 Jahre alt und wohnt in St.Gallen. Da er sein Amt aber erst Anfang Mai antreten wird, ist die Gemeindeverwaltung derzeit nicht voll besetzt.