Per Einbahnstrasse durch die Galaxis des Oberaacher Maskenballs

Diesen Samstag herrscht in der Turnhalle Oberaach Ausnahmezustand. Die Turnerinnen und Turner laden zum traditionellen Maskenball. Er ist einer der grössten im Oberthurgau.

Manuel Nagel
Merken
Drucken
Teilen
Dieses Trio am letztjährigen Oberaacher Maskenball dürfte heuer eine andere Kostümierung auswählen.

Dieses Trio am letztjährigen Oberaacher Maskenball dürfte heuer eine andere Kostümierung auswählen.

(Bild: Donato Caspari, 16. Februar 2019)

Er ist einer der grössten und traditionsreichsten im Oberthurgau, der Oberaacher Maskenball. Das hat auch damit zu tun, dass die Veranstalter Wert auf eine Kostümierung legen. Wer ohne am Eingang erscheint, der wird gnadenlos abgewiesen.

«TZ schenkt»

Drei Eintritte für den Oberaacher Maskenball

Die Thurgauer Zeitung verschenkt dreimal einen Eintritt für den Oberaacher Maskenball am Samstag, 8. Februar, ab 20.30 Uhr. Zutritt zur Turnhalle in Oberaach bekommt jedoch nur, wer verkleidet und über 18 Jahre alt ist. Der Veranstalter führt Ausweiskontrollen durch.
Interessierte senden bis Freitagabend um 18 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff «Oberaacher Maskenball» sowie Adresse und Telefonnummer an gewinn@thurgauerzeitung.ch. Die drei Gewinner werden noch am Freitagabend informiert. (man)

In diesem Jahr lautet das Motto «Galaxy». Und es dürfte nicht reichen, wenn jemand einfach sein Samsung-Smartphone präsentiert, um Einlass zu bekommen. Da müssen sich die Besucherinnen und Besucher schon etwas Besseres einfallen lassen. Doch Kreativität bei der Kostümierung kann sich durchaus auch lohnen, denn wiederum werden um Mitternacht die schönsten Verkleidungen mit Preisgeldern von über 500 Franken belohnt.

Der Veranstalter, die Oberaacher Turnerinnen und Turner, versuchen mit gutem Beispiel voranzugehen.

«Unsere diversen Bars sind mottogetreu und liebevoll dekoriert.»

sagt OK-Präsident Claude Brunner. Zudem gebe es auch noch die «Appenzeller Stube», eine Shotbar und eine Festwirtschaft, wo man sich sowohl fest wie auch flüssig verpflegen kann.

Wem der Maskenball selber mit DJ Beatstyle noch zu wenig Unterhaltung bietet, der darf sich über die Auftritte der drei Guggenmusiken Amriswiler Marktplatzpfuuser, Ziegelhöttler Herisau und Schlosshüüler Bürglen freuen, die den Besucherinnen und Besuchern so richtig einheizen wollen.

Nur über den Schrofen von Amriswil nach Oberaach

Auch in diesem Jahr findet das bewährte Verkehrsregime Anwendung. Am Samstagabend ab 17 Uhr ist die ganze Schulstrasse nur im Einbahnverkehr von Oberaach in Richtung Niederaach befahrbar. Wer von Amriswil nach Oberaach fahren will, muss bis Sonntagmorgen um 8 Uhr über den Schrofen ausweichen.

Weitere Informationen
www.oberaachermaskenball.ch