Neuer Thurgau-Song macht im Internet die Runde

Manfred Fries`Song über den Thurgau schlägt ein wie eine Bombe. Fast eine halbe Million Aufrufe verzeichnet der Videoclip in nur einer Woche.

Sabrina Bächi
Drucken
Teilen
Hat gut lachen: Manfred Fries alias «dä Brüeder vom Heinz» hat mit «Thurgauer» einen neuen Hit gelandet. (Bild: Mario Testa)

Hat gut lachen: Manfred Fries alias «dä Brüeder vom Heinz» hat mit «Thurgauer» einen neuen Hit gelandet. (Bild: Mario Testa)

«Der Thurgauer-Song geht ab wie eine Rakete», freut sich Manfred Fries alias «dä Brüeder vom Heinz». Am Samstag vor einer Woche hat sein neuste Lied «Thurgauer» Premiere gefeiert. Nun geht der Song viral: Insgesamt wurde der Videoclip schon über 450000 mal angeschaut. Hinzu kommen über 20000 Likes in den sozialen Medien.

Auf dem Youtube Kanal von Fries verzeichnet das Video über 47000 Aufrufe. Sein Aufruf auf Facebook, das Video zu liken und zu teilen hat ebenfalls Früchte getragen. 100 Mal ist es geteilt worden und 216 Personen finden das Video gut. Die allermeisten Reaktionen sind positiv. Viele nehmen es mit Humor, machen sich vielleicht wiedermal über den Dialekt lustig. Aber: einige sind auch eifersüchtig, weil es in ihrem Kanton keine Hymne gibt, die man mitträllern kann. 

Der erste Comic-Strip zum Thurgauer-Song von Manfred Fries (Bild: Beni Merk)

Der erste Comic-Strip zum Thurgauer-Song von Manfred Fries (Bild: Beni Merk)