Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neue Leiterin für das Alterszentrum Bussnang

Per 1. August übernimmt Anita Keller-Howald die Führung im Alterszentrum. Sie tritt damit die Nachfolge von Irene Heggli an.
Anita Keller-Howald, neue Leiterin des Alterszentrums in Bussnang. (Bild: PD)

Anita Keller-Howald, neue Leiterin des Alterszentrums in Bussnang. (Bild: PD)

(red) Anita Keller-Howald aus Nussbaumen wird am 1. August 2019 die Leitung des Alterszentrums Bussnang (AZB) übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Irene Heggli an, die wegen Differenzen in der Personalführung die Kündigung eingereicht hat.

Wie der Stiftungsrat in einer Mitteilung schreibt, war Keller in verschiedensten Führungstätigkeiten in der Finanz- und Versicherungsbranche im In- und Ausland tätig. In die Gesundheitsbranche wechselte sie vor einigen Jahren.

Sie weist langjährige Erfahrung in Geschäfts- und Mitarbeiterführung, Strategie- und Unternehmensentwicklung im Umfeld des altersgerechten Wohnens, dem Gesundheitswesen, der Hotellerie und dem Finanzwesen aus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.