Neue Fahne für den STV Illhart-Sonterswil

Nach knapp 30 Jahren hat die Fahne des Turnvereins ausgedient. Für deren Nachfolgerin gab es eine feierliche Weihe und Zeremonie.

Drucken
Teilen
Die Ehrendamen präsentieren die neue Fahne des STV Illhart-Sonterswil. (Bild: PD)

Die Ehrendamen präsentieren die neue Fahne des STV Illhart-Sonterswil. (Bild: PD)

(red) Im Rahmen des Empfangs der Heimkehrer des Eidgenössischen Turnfestes wurde die neue Fahne des STV Illhart-Sonterswil in einer Zeremonie geweiht. Die Vereinsfahne sei für einen Turnverein enorm wichtig, heisst es in einer Mitteilung. So sei es nicht verwunderlich, dass ein Fahnenkomitee unter der Leitung von Ehrenmitglied Marc Flückiger die Fahne auf den Weg gebracht hat.

Flückiger wies in seiner Ansprache darauf hin, dass Elemente der neuen Fahne aus dem Vorgängermodell übernommen wurden. So stünden die drei weissen Turner für Bewegung und Athletik, aber auch für den Gemeinschaftssinn und den Zusammenhalt im Verein. Ein Zeichen für den Gemeinschaftssinn ist auch, dass sich die Männer-, Frauen- und die Turnerinnenriege aus Sonterswil sowie die Ehrenmitglieder des Turnvereins als Fahnenpaten zur Verfügung stellten.

SONTERSWIL: Ein Frauenheld im Turnverein

Volle Ränge an der Unterhaltung der turnenden Vereine Illhart-Sonterswil. Zum Motto «Best of» schwelgen Turner und Gäste gemeinsam in Erinnerungen.
Manuela Olgiati

Stimmbürger bestätigen den Gemeinderat von Wäldi

Der bisherige Wäldemer Gemeinderat ist auch der neue. Die Stimmberechtigten haben an der Versammlung am Freitagabend alle fünf Mitglieder wiedergewählt und die Rechnung 2018 bewilligt. Diskussionen gab es um das Verfahren bei Einbürgerungen.
Kurt Peter