Mit Schutzvorkehrungen wegen Corona: Junge Arboner Frauen laden im «felix.»-Mediencafé zum Kleidertausch

Im Angebot sind die Schätze aus dem eigenen Schrank. Besucher dürfen diese gewaschen, sauber und intakt mitbringen. Der Anlass steht unter dem Motto Nachhaltigkeit.

Drucken
Teilen
Ein solches Bild präsentiert sich am Sonntag.

Ein solches Bild präsentiert sich am Sonntag.

Symbolbild/PD

(red.) Nachhaltig und günstig nach neuen Lieblingsteilen stöbern und den Kleiderschrank neu bestücken? Am kommenden Sonntag, 19. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr findet im «felix.»-Mediencafé an der Rebhaldenstrasse 7 in Arbon ein öffentlicher Kleidertausch statt.

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt fünf Franken. Bitte nur gewaschene, saubere und intakte Kleidungsstücke mitbringen. Es können maximal zehn Teile pro Person angeboten werden.

Corona-Massnahmen gelten

Der öffentliche Kleidertausch wird unter Berücksichtigung der aktuellen BAG-Richtlinien und der Hygiene- sowie Maskenschutzbestimmungen durchgeführt. Organisiert wird der Kleidertausch von einer Gruppe junger Frauen aus Arbon und Umgebung.