Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Migros Sulgen während Bauarbeiten geschlossen

In wenigen Tagen beginnt in der Fililale die letzte Phase des Umbaus. Seit einigen Wochen wurden die hinteren Räume modernisiert.
Die Migros saniert die Filiale in Sulgen. (Bild: PD)

Die Migros saniert die Filiale in Sulgen. (Bild: PD)

Die Umbauarbeiten der Migros gehen in die
nächste Phase. Der Einkauf soll komfortabler werden.
Nachdem der Umbau in den Hinterräumen der Migros Sulgen bereits zu einem grossen Teil abgeschlossen ist, beginnt am 21. Januar die Modernisierung der Verkaufsräume.

Ziel der Umbauarbeiten ist es, die Warenpräsentation auf bestehender Fläche zu optimieren und den Einkauf für die Kundinnen und Kunden komfortabler zu gestalten. In den nächsten Wochen sorgen Maler für stimmungsvolle Wandfarben und die gesamte Haustechnik wird erneuert.

Ökologische Baustoffe eingesetzt

Einen ressourcenschonenderen Betrieb des Supermarkts ermöglichen künftig die Beleuchtung mit LED-Spots und -Röhren, die Verwendung von Kühlmöbeln der neuesten Generation und die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf sowie bei der Nachwärmung der Lüftung. Wo immer möglich werden ökologische Baustoffe verwendet.

Während der Bauarbeiten ist die Migros Sulgen von 21. Januar bis 13. Februar geschlossen. Ebenfalls geschlossen sind die Swidro-Drogerie und der Kiosk. Das Restaurant bleibt auch während der Bauzeit mit Ausnahme weniger Tage geöffnet. Der Umbauabschluss wird vom 14. bis 16. Februar gefeiert. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.