Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Lotto!» - hallt es durch die Mehrzweckhalle Bürglen

Der 17. Durchführung des beliebten Lotto-Matchs des Pistolenschützenvereins war grosser Erfolg beschieden.
Christoph Heer
Vereinspräsident Ruedi Bärlocher zog am Lotto-Match die Zahlen und machte damit viele Teilnehmer glücklich. (Bild: Christoph Heer)

Vereinspräsident Ruedi Bärlocher zog am Lotto-Match die Zahlen und machte damit viele Teilnehmer glücklich. (Bild: Christoph Heer)

Bürglen  Rundflüge, Markenfahrräder, Küchenmaschinen, grosse Werkzeugkoffer und nicht zu vergessen die beliebten Leiterwagen voll bepackt mit gesundem Gemüse; die Preise konnten sich wahrlich sehen lassen. Hoch war entsprechend die Spannung, während Vereinspräsident Ruedi Bärlocher Zahl um Zahl aus der Tasche zog. Immer wieder riefen die glücklichen Gewinner «Lotto» in die mit rund 300 Mitspielern gefüllte Halle.

Einige Spieler kamen gar aus der Innerschweiz

Jung und Alt fieberten mit, und auch wenn ab und zu ein gewisser Ehrgeiz zu spüren war, man feierte miteinander einen kurzweiligen Abend. Lachen, essen und mitspielen, das liessen sich nicht nur Einheimische nicht entgehen. Aus Romanshorn, Amriswil, Weinfelden und gar aus der Innerschweiz waren sie angereist. So scheint es doch, als hätte sich der Bürgler Lotto-Match weitherum einen guten Namen erarbeitet. Kassierin Jeanette Müller betonte, dass man einmal mehr regelrecht überrannt wurde. «Aber genauso muss das sein.»

83, 41, 21 – und schon hatte Ruedi Bärlocher wieder jemanden glücklich gemacht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.