Lengwiler Dorflädeli rentiert nicht mehr

Hans und Jeannette Aeschlimann schliessen nach 26 Jahren ihren kleinen Laden. Bis Ende Juni sind noch alle Produkte frisch, dann ist Ausverkauf.

Janine Bollhalder
Drucken
Teilen
Hans und Jeannette Aeschlimann schliessen nach 26 Jahren ihren Dorfladen in Lengwil. (Bild: Reto Martin)

Hans und Jeannette Aeschlimann schliessen nach 26 Jahren ihren Dorfladen in Lengwil. (Bild: Reto Martin)

«Es hat nicht mehr rentiert», sagt Hans Aeschlimann. 26 Jahre lang haben er und seine Frau Jeannette den Dorfladen in Lengwil geführt. «Früher hat es mehrere Einkaufsmöglichkeiten gegeben, aber alle haben fortlaufend geschlossen – sogar die Bank und die Post.» Es sei eine schöne Zeit gewesen, sagt der 69-Jährige. Er ist den Einkäufern dankbar. «Ich bin schon ein bisschen traurig», sagt Aeschlimann über das Ende seines Dorfladens.

Bis Ende Juni seien die Produkte noch frisch, im Juli mache er einen Ausverkauf. «Solange, bis alles weg ist», sagt er. Mitarbeiter setzt er nicht auf die Strasse. «Früher hatten wir Angestellte, aber seit geraumer Zeit wirken nur noch meine Frau und ich hier.» Der Pensionär will nun reisen: «Ich kaufe mir ein GA.»