Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kolumne

Lauter kleine Schummler

ResTZucker
David Angst
David Angst, Chefredaktor Thurgauer Zeitung. (Bild: Ralph Ribi)

David Angst, Chefredaktor Thurgauer Zeitung. (Bild: Ralph Ribi)

Angesichts der Handelskriege, welche die Grossen dieser Welt führen, ist es erstaunlich, welches Theater manchmal um kleine Schummeleien gemacht wird. An der HSG haben es ein paar Mitarbeiter bei den Spesen nicht so genau genommen. Jetzt gibt es gleich eine Administrativuntersuchung. Auch die Engadiner Bauunternehmer verstehen die Welt nicht mehr. Die Unterländer schreien zeter und mordio, weil sie sich abgesprochen hatten. Man wird doch noch miteinander reden dürfen. Und bei der Post sind einige Kaderleute völlig perplex, weil ihre Chefin zurücktreten musste. Sie hatten immer geglaubt, Subventionsoptimierung stehe in ihrem Pflichtenheft.

Wenigstens geht im Thurgau, so scheint es, alles mit rechten Dingen zu. Wenn hier einer gegen das Baureglement verstösst, so tut er dies so offensichtlich, dass niemand von hinterlistigem Betrug reden kann. Damit kein Verdacht aufkommt, das einheimische Gewerbe werde bevorzugt, importiert der Kanton die Randsteine aus China. Und dennoch gingen letztes Jahr 80 Prozent von 1000 Aufträgen des DBU an einheimische Unternehmer. Mit anderen Worten: Es braucht gar keine Absprachen, es hat für alle genug.

Übrigens: Nun erhält der Kanton Thurgau von der Postauto AG sogar noch Geld zurück. Was tun damit? Handlungsbedarf bestünde bei der Polizei. Dort hat die Personalknappheit mittlerweile bizarre Züge angenommen. Früher ging ein Polizist selbst aufs Klo nicht allein. Heute hat die Kantonspolizei nicht einmal mehr genug Leute, um inhaftierte Bandenbosse zu zweit zum Doktor zu eskortieren. Was man dazu allerdings noch sagen muss: Früher waren auch die Gangster etwas cleverer.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.