Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Landwirtin aus Winden als beste Unternehmerin nominiert

Adelheid Gsell aus Winden gehört zu den 33 besten Bäuerinnen im deutschsprachigen Raum. Vergangene Woche wurde sie für den «Ceres Award» nominiert.
Sheila Eggmann
Adelheid Gsell mit gefüllten Pouletbrüstli vom eigenen Hof. (Foto: PD)

Adelheid Gsell mit gefüllten Pouletbrüstli vom eigenen Hof. (Foto: PD)

Adelheid Gsell aus Winden, Bäuerin und Geschäftsführerin der Gsell Spezialitäten GmbH, hat sich in der Kategorie Unternehmerin des Jahres für den «Ceres Award» qualifiziert. Dieser würdigt Landwirte aus dem deutschsprachigen Raum, die nachhaltig Verantwortung für Mitmenschen, Tiere und Umwelt übernehmen. Ob Gsell den Award gewinnt, erfährt sie bei der Verleihung im Oktober in Berlin. Neben ihr sind noch zwei weitere Bäuerinnen nominiert.

Wie ist es zur Nomination beim «Ceres Award» gekommen?

Adelheid Gsell: Ich habe seit zwei Jahren überlegt, ob ich mich bewerben soll. Dieses Jahr habe ich mir einen Ruck gegeben und gesagt: Da mache ich mit. Ich habe mich also selbst beworben.

Haben Sie mit der Nomination gerechnet?

Nein, ich war total überrascht. Ich fühle mich sehr geehrt und bin total happy darüber.

Was machen Sie besser als andere Landwirtinnen?

Das ist schwer zu beantworten. Mein Mann und ich führen den Hof zusammen. Bei uns ist es so, dass beide einen getrennten Bereich haben. Mein Mann ist für die Geflügelzucht und den Kirschenanbau zuständig, ich für die Administration, die Gsell Spezialitäten GmbH und den Vertrieb der «gräuchten Pouletbrüstli», unserer Spezialität.

Der Award ist mit tausend Euro dotiert. Was würden Sie damit machen?

Als erstes gäbe es ein Mitarbeiteressen.

Haben sie weitere Pläne?

Ja, ich möchte ins Firmengeschenke-Geschäft einsteigen. Da sind wir leider noch wenig vertreten. Mein nächstes Projekt ist also, einen Flyer für Firmen zu entwickeln und auf uns aufmerksam zu machen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.