Kreuzlinger Wassersportfreunde:
Ab aufs Wakeboard!

Das Boot des Wassersportclubs steht allen Interessierten zur Verfügung. Am Sonntag gibt es einen Schnuppertag.

Drucken
Teilen
Das Boot wartet im Hafen Seegarten auf Wassersportler. (Bild: PD)

Das Boot wartet im Hafen Seegarten auf Wassersportler. (Bild: PD)

(red) Während der kalten Monate wurde das Wassersportboot von den Mitgliedern überholt und auf die kommende Saison vorbereitet. Kürzlich wurde es im Yachthafen Kreuzlingen zu Wasser gelassen. Nachdem jetzt auch die Einsatzpläne für die Piloten definiert sind, steht das Boot ab sofort täglich für Wakeboard, Wasserski, Wakesakte, Wakesurf, Monoski oder auch Banane- und Ringfahrten zur Verfügung. «Der Wassersportclub ist ein wild gemischter Haufen von unterschiedlichsten Charakteren, die eine Sache teilen: Wir alle lieben die Zeit auf dem See», sagt Jonas Eberhardt, Pilot und Vorstandsmitglied des Wassersportclubs. Durch das ehrenamtliche Engagement der Piloten kann das Boot zu günstigen Konditionen betrieben werden. «Unser Ziel ist es, Wassersport auf dem Bodensee jedem Interessenten zugänglich zu machen», sagt Eberhardt. Am Sonntag, 21. Juli, wird auf dem Yachthafen-Areal ein «Wake-up»-Schnupperevent organisiert.

www.wsk-bodensee.ch