Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unbekannte bedrohen Passanten in Kreuzlingen mit Baseballschläger – Fahndung der Polizei ergebnislos

Unbekannte haben in Kreuzlingen am Dienstagabend drei Passanten mit einem Baseballschläger bedroht und Bargeld gefordert. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den vier Tätern blieb erfolglos. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Die Täter bedrohten drei Passanten mit einem Baseballschläger. (Symboldbild: Imago)

Die Täter bedrohten drei Passanten mit einem Baseballschläger. (Symboldbild: Imago)

(kapo/stm) Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurden die drei Männer zwischen 17 und 18 Uhr auf einem Vorplatz einer Liegenschaft an der Kirchstrasse von vier Unbekannten mit einem Baseballschläger bedroht. Die Täter forderten Bargeld und flüchteten schliesslich mit einer Tasche und Bargeld in Richtung Löwenstrasse. Die Kantonspolizei Thurgau leitete sofort eine Fahndung ein, diese verlief bisher ergebnislos.

Die Opfer im Alter von 18, 21 und 26 Jahren blieben beim Raub unverletzt, schreibt die Polizei in ihrer Mitteilung. Die vier männlichen Täter im Alter von 18 bis 20 Jahren waren dunkel gekleidet und sprachen schweizerdeutsch mit Akzent.

Zeugenaufruf: Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 058 345 20 00 zu melden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.