Kreuzlingen steht auf Jazz

Während drei Tagen dominierte der Jazz die Stadt Kreuzlingen. 20 Bands, eine Oldtimer-Parade und ein Food-Festival erwarteten die Besucher.

Isabelle Merk
Drucken
Teilen
Klarinettist Kurt Lauer gibt Gas. Er und seine Swiss German Dixie Corporation spielten am Samstag an der Jazzmeile Kreuzlingen. (Bild: Andrea Stalder)

Klarinettist Kurt Lauer gibt Gas. Er und seine Swiss German Dixie Corporation spielten am Samstag an der Jazzmeile Kreuzlingen. (Bild: Andrea Stalder)

Für Harry Tschumy, Präsident des Trägervereins ist nach der 12. Ausgabe der Jazzmeile Schluss. Ihn zieht es weiter nach Kapstadt, wo er unter anderem ein Buch schreiben möchte. Entsprechend geprägt war der Auftaktabend am Freitag. Tschumy ist zuversichtlich, dass die Jazzmeile auch weiterhin viel Erfolg haben wird. «Ich wünsche der Jazzmeile musikalische Hauptacts, die es vermögen, den Anlass noch weiter über die Kantonsgrenzen hinaus bekanntzumachen», sagt Tschumy.

Der Samstag an der Jazzmeile in Kreuzlingen: Die Swiss German Dixie Corporation mit Kurt Lauer spielt im Festzelt (Bild: Andrea Stalder)
22 Bilder
(Bild: Andrea Stalder)
Die Swiss German Dixie Corporation mit Kurt Lauer. (Bild: Andrea Stalder)
Kurt Lauer in seinem Element. Auf der Klarinette reisst er die Zuhörer in die Welt des Dixies. (Bild: Andrea Stalder)
Spannende Oldtimer gibt es auch zu sehen. (Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
Das Jazz & Rockkomando lässt auch rockigere Töne erklingen. (Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
Feines Essen für hungrige Jazzfans an der Jazzmeile Kreuzlingen. (Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
Mit Gypsy Swing unterhielten die Django's Tigers ihr Publikum. (Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
Trotz Regen kamen viele Besucher an die Jazzmeile auf dem Boulevard in Kreuzlingen. (Bild: Andrea Stalder)

Der Samstag an der Jazzmeile in Kreuzlingen: Die Swiss German Dixie Corporation mit Kurt Lauer spielt im Festzelt (Bild: Andrea Stalder)

Unter anderem mit Vera Kaa & Band dürfte dies in dieser Ausgabe bereits gelungen sein. Wer die Nachfolge von Harry Tschumy antritt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Scheinbar stehen aber zwei vielversprechende Kandidaten zur Verfügung.

Stadtpräsident singt an der Jazzmeile

Trotz Gesangseinlage anlässlich des Auftaktabends plant Stadtpräsident Thomas Niederberger keine Gesangskarriere. Er zeigte sich jedoch sehr zufrieden mit der Veranstaltung, auch wenn das Wetter nicht mitgespielt hat. Permanenter leichter Regen und kühle Temperaturen vermochten zwar der Stimmung in den Festzelten nicht zu schaden, aber das Jazz-Food-Festival dürfte gelitten haben – obwohl kulinarisch wirklich viel geboten wurde.

Mit Martina Meisenberg konnte erstmals eine Moderatorin verpflichtet werden, welche souverän durch den gesamten Anlass führte. Obwohl Jazzmusik nicht gerade als Geschmack für die breiten Masse gilt, ist es immer wieder spannend zu beobachten, wie viele junge und ältere Musikliebhaber den Weg zur Jazzmeile finden.

Selbst Zuschauer, die ursprünglich nicht primär wegen der Musik gekommen sind, finden sich plötzlich zufrieden wippend oder sogar Boogie Woogie tanzend wieder. Musik verbindet über Stilrichtungen und Generationen hinaus, oder wie es die Moderatorin Martina Meisenberg ausdrückte: «Wo Musik ist, ist Leben».

Aktuelle Nachrichten