Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kein Hafenadvent für Romanshorn

Die Anwohner haben sich wie jedes Jahr auf den Hafenadvent gefreut.
Doch offenbar fällt dieser heuer aus.
Lara Jörgl
Der Hafenadvent war ein beliebter Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit. (Bild: PD)

Der Hafenadvent war ein beliebter Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit. (Bild: PD)

Die Hafenplattform ist leer. Es gibt kein Datum, keine bunten Stände und auch keine Ausschreibung für potenzielle Standbetreiber – nämlich für den Hafenadvent, den die Schweizerische Bodensee-Schifffahrt (SBS) schon seit mehreren Jahren in der Vorweihnachtszeit organisiert.

Sobald er eröffnete, strömten jeweils ganze Massen von Menschen in die Hafenstadt. Verständlich, denn sie wurden mit diversen Köstlichkeiten verwöhnt und durften die Wärme des Glühweins in den Händen spüren. Ausserdem lasen namhafte Personen weihnachtliche Geschichten vor für Jung und Alt gleichermassen. Das alles während ein bis zwei Wochenenden im Dezember.

Online findet sich auch kein Hinweis

Über den Verbleib des Hafenadvents lässt sich weder auf der offiziellen Internetseite der SBS noch auf der Homepage der Gemeinde Romanshorn ein Hinweis finden. Offenbar ist der Weihnachtsmarkt dieses Jahr abgeblasen worden.

In einem Eingesandt stösst die Redaktion schliesslich tatsächlich auf einen Nebensatz mit der Notiz, dass der Hafenadvent nicht zu Stande kommt. Andrea Ruf, CEO der SBS, war die letzten zwei Tage für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.