Katholische Kirche Berg veranstaltet einen Bibelabend für «Dummies»

Am Mittwoch findet im Pfarreisaal der katholischen Kirche Berg der «Bibelabend für Dummies» statt. Mit dem Anlass will die katholische Kirchgemeinde Bibel-Neulinge an die heilige Schrift heranführen.

Janine Bollhalder
Merken
Drucken
Teilen
Nedjeljka Spangenberg, Gemeindeleiterin der Katholischen Berg. (Bild: PD)

Nedjeljka Spangenberg, Gemeindeleiterin der Katholischen Berg. (Bild: PD)

An wen richtet sich der Bibelabend für «Dummies»?

Nedjeljka Spangenberg: Die Bibelabende werden im Rahmen der Erwachsenenbildung angeboten und richtet sich an Personen ohne Vorkenntnisse der Bibel. Daher auch das Wort «Dummies» aus dem Englischen für Anfänger.

Warum wird genau der Film «Maria Magdalena» heute Abend thematisiert?

Maria Magdalena ist gemäss der Bibel die erste Zeugin der Auferstehung Christi. Da wir uns gerade in der Fastenzeit befinden, ist dies sehr passend.

Wie haben Sie die vergangenen Bibelabende erlebt?

Es gab sehr gemischtes Publikum. Manche sind begeistert, andere gingen noch unsicher nach Hause. Ich denke aber, das Interesse für den christlichen Glauben konnte bei allen neu geweckt werden. Denn die Bibel ist ein unerschöpflicher Schatz, selbst für Theologen.

Dies ist der zweitletzte Bibelabend für «Dummies». Ist eine Fortsetzung geplant?

Vermutlich ja. Aber in welcher Art und mit welchen Methoden ist jedoch noch offen.

Für Interessierte:

Der Bibelabend für «Dummies »findet am 13. März um 19 Uhr im katholischen Pfarreisaal in Berg statt. Eine weitere Durchführung ist am 3. April geplant. Mehr Informationen finden Interessierte auf der Webseite der katholischen Kirche Berg unter: www.kath-berg.ch