In Weinfelden serviert die CVP einen Vortrag zu Suppe und Wein

Die CVP Ortspartei tourt mit ihrer Solarbar in den kommenden
Wochen durch Weinfelden. Nebst Drinks gibt es auch Vorträge.

Mario Testa
Merken
Drucken
Teilen
Die Barbesucher lauschen dem Vortrag von Christian Wolf.

Die Barbesucher lauschen dem Vortrag von Christian Wolf.

(Bild: Mario Testa)

Den Auftakt zu ihren Feierabendanlässen in den Quartieren hat die CVP Weinfelden am Mittwochabend gemacht. Mit einem langen Anhänger nahmen die Lokalpolitiker einen Parkplatz an der Falkenstrasse in Beschlag. Ab 6 Uhr gab es Suppe und Getränke für die Bargäste.

Dazu referierte Solaranlagen-Spezialist Christian Wolf über die Kosten und den Nutzen von Solaranlagen auf Wohnhäusern und in der Industrie oder Landwirtschaft. Er kommt zum Schluss:

«Die Energiekosten sind heute absolut konkurrenzfähig zum Strom ab dem Netz.»

Dazu kämen speziell im Thurgau sehr hohe Fördermittel seitens des Kantons.

Vier Stationen in den kommenden Wochen

Mit ihrer Solarbar tourt die CVP noch bis am 11. März durch die Weinfelder Quartiere. Sie ist jeweils von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Am Montag steht sie an der Schlosshaldenstrasse 29, am Dienstag 3. März an der Kreuzung Burgstrasse/Hard, am 4. März an der Thomas Bornhauserstrasse 21 und am 11. März an der Einfangstrasse 3.