Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In Bischofszell war das Ferienende beschwingt

Die Atlantis Big Band löste mit ihrem Konzert in der Gertau Begeisterung aus
Erwin Schönenberger
Die Atlantis Big Band mit den Sängern Hanspeter Zweifel und Manuela Gerosa. (Bild: Erwin Schönenberger)

Die Atlantis Big Band mit den Sängern Hanspeter Zweifel und Manuela Gerosa. (Bild: Erwin Schönenberger)

Für Liebhaber bester Big-Band-Musik gehört das Konzert der Atlantis Big Band unter dem Motto «Jazz im Stroh» zum Abschluss der Sommerferien. Noch einmal entspannen und geniessen kann man traditionell am letzten Feriensonntag in der Reithalle der Gertau. Und auch wenn dieser Ort nur per Fähre, zu Fuss oder per Velo erreichbar ist, zieht es die Jazzfans in Scharen an den besonderen Ort an der Sitter.

Für die Atlantis Big Band ist der Auftritt in der Gertau eine Gelegenheit, so richtig «Gas» zu geben, dämpft die grosse Reithalle doch den Klang der Band recht stark. Auch gibt es den Bandmitgliedern die Möglichkeit, bewährte Stücke noch einmal zu spielen, bevor dann die strenge Zeit des Einüben eines neuen Programms beginnt. Für einmal leitete Vizedirigent Daniel Zeiter die Band, da der «Chef» Gilbert Tinner im Posaunenregister aushelfen musste. Aber auch so bot die Band einen begeisternden Sound und erfreute die recht zahlreichen Besucher mit bester Big-Band-Musik.

Die musikalische Vielfalt ist gross

Das Besondere an der Atlantis Big Band ist ihre musikalische Vielfalt, die von klassischen Standards bis hin zu Arrangements zeitgenössischer Kompositionen reicht. Für viel Abwechslung sorgten auch die drei Gesangssolisten Manuela Gerosa, Heiner Gabele und Hanspeter Zweifel mit ihren Einlagen. Neben den Klassikern der Big-Band-Musik waren es dieses Mal vor allem die Arrangements des Bandleaders Gilbert Tinner, die dem Sound einen besonderen Aspekt vermittelten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.