Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kommentar

Skandal um BDP-Politiker im Thurgau: Hitler ist und bleibt ein rotes Tuch

Der Thurgauer BDP-Politiker Thomas Keller nimmt auf Twitter den deutschen Diktator Adolf Hitler in Schutz. «So unendlich schlecht kann dieser Mann nicht gewesen sein», schreibt er. Seine Partei hat Massnahmen angekündigt. Keller hat sich mittlerweile für den Vergleich entschuldigt.
Larissa Flammer
Larissa Flammer, Redaktorin Thurgauer Zeitung, Ressort Thurgau. (Bild: Reto Martin)

Larissa Flammer, Redaktorin Thurgauer Zeitung, Ressort Thurgau. (Bild: Reto Martin)

Hitler, Rassismus, Religionskritik; immer wieder greift eine öffentliche Person unüberlegt diese Themen auf und verbrennt sich dabei böse die Finger. Ist der eigene Name erst einmal in diesem Zusammenhang in den Medien, bleibt ein Brandmal zurück. Deshalb sollte mittlerweile allen Politikern klar sein: Beim Thema Nationalsozialismus Vorsicht walten lassen! Besonders in den Sozialen Medien wie Facebook oder Twitter.

Den Kindern wird heute von klein auf beigebracht, dass das Internet nie vergisst. «Gib keine Daten preis, poste keine Bilder, die dir später peinlich sind und schreibe nichts, was du dir nicht gut überlegt hast.» Sogar ein neues Schulfach mit dem Thema Medien wird zur Zeit eingeführt. Für die Erwachsenen kommt das zu spät. Einige lernen es daher auf die harte Tour.

Dabei sind einige Aussagen – wohl auch die von Thomas Keller – nicht verherrlichend gemeint. Wegen einer Unbedachtheit einen so grossen Reputationsschaden zu erleiden, ist nicht gerechtfertigt. Doch dieses Kapitel der Geschichte war viel zu schlimm, als dass etwas davon verharmlost werden dürfte – ob unbedacht oder absichtlich.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.