Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Historische Briefmarken und bunte Kleider am Weinfelder Flohmarkt


Am Samstag trafen sich zahlreiche Händler und Käufer auf dem Marktplatz.
Werner Lenzin
Kaufen, Verkaufen, Feilschen; und dazwischen auch mal die Stimmung geniessen. (Bild: Werner Lenzin)

Kaufen, Verkaufen, Feilschen; und dazwischen auch mal die Stimmung geniessen. (Bild: Werner Lenzin)

In den frühen Morgenstunden herrscht emsiges Treiben auf dem Marktplatz. Besorgt blicken die eintreffenden Standbetreiber zum Himmel. Der Wetterradar sagt aber erst am Abend Regen voraus. Der Besitzer des «Fundgrüebli» Winterthur ist schon seit 25 Jahren dabei. «Die Sammler und Schnäppchenjäger sind früh hier und suchen nach Münzen, Schmuck und alten Ansichtskarten», sagt er. Auf dem Tisch liegen Fotoapparate, Bajonette der Schweizer Armee, Spiegel, ein Melita-Kaffeefilter und vieles mehr. Leben könne er vom Flohmarkt nicht, das Ganze sei für ihn ein Hobby und er sei schon froh, wenn er die Standmiete und das Benzin finanzieren könne.

«Jüngling, was kostet diese Militärgamelle»

, ruft ein Käufer lachend herüber. Zehn Franken sind ihm zu teuer, denn das Exemplar sei zu fest gebraucht, stellt der offensichtlich erfahrene Flohmarktbesucher fest. Denise Holdener aus Weinfelden ist zum zweiten Mal dabei und hat daheim geräumt: «Bevor ich die Dinge entsorge, biete ich sie hier zum Kauf an und es hat sich gelohnt», erklärt sie. Toni Pfeffer weiss, dass sein Vorgänger Walter Baumann den Markt in den 90er-Jahren ins Leben rief. Vor sieben Jahren hat er die Verantwortung übernommen. «Es sind etwa 30 Aussteller und dank der etwas kühleren Witterung trotz Ferien eine schöne Zahl von Besuchern», stellt er fest. Sein Angebot umfasst alte Ansichtskarten und Briefmarken. Und das ist genau das, was Philatelist Andreas Junghans sucht. Die Welt ist in Ordnung und soziale Kontakte sind wichtig am Flohmarkt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.