Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gesund werden im «Romishof»

Anfang Dezember eröffnet die Spital Thurgau AG ein Psychiatriezentrum. In der Tagesklinik sollen jährlich rund 100 Patienten aus dem Oberthurgau umfassende Hilfe erhalten.
Markus Schoch
Ortstermin in der Musterwohnung: Ralf Gebhardt (Ambulante Erwachsenenpsychiatrie), Janine Schmuckli und Angela Signer (Sproll & Ramseyer), Stephan Kunz (Psychiatrische Dienste Thurgau), Nadine Schneiter und Chris Duisberg (Beveco AG, Vertreter Ecoreal). (Bild: Markus Schoch)

Ortstermin in der Musterwohnung: Ralf Gebhardt (Ambulante Erwachsenenpsychiatrie), Janine Schmuckli und Angela Signer (Sproll & Ramseyer), Stephan Kunz (Psychiatrische Dienste Thurgau), Nadine Schneiter und Chris Duisberg (Beveco AG, Vertreter Ecoreal). (Bild: Markus Schoch)

Die Überbauung ist neu und das Angebot wird es auch sein. Im Erdgeschoss des «Romishofes» zwischen evangelischer Kirche und Einkaufszentrum «Hubzelg» richtet die Spital Thurgau AG eine Tagesklinik mit 16 Plätzen ein, wie sie es in den übrigen Regionen des Kantons bereits gibt. Ins Obergeschoss ziehen die ambulante Erwachsenenpsychiatrie sowie die Kinder- und Jugendpsychiatrie ein, die heute im Konsumhof eingemietet sind. «So können wir unseren sozialpsychiatrischen Auftrag auch im Bezirk Arbon noch besser wahrnehmen», sagt Ralf Gebhardt, der Leiter der ambulanten Erwachsenenpsychiatrie der Spital Thurgau AG. Die Wege sind kurz und alles Wissen ist unter einem Dach versammelt.

Das Psychiatriezentrum geht im Dezember auf und orientiert sich konzeptuell an demjenigen in Kreuzlingen, das im letzten Jahr in Betrieb ging. Die Erfahrungen dort fliessen in Romanshorn ein.

Sechs bis acht Wochen intensive Betreuung

Um die Patienten der Tagesklinik kümmert sich ein mulitprofessionelles therapeutisches Team mit insgesamt 800 Stellenprozenten. Zielgruppe sind Personen über 18 Jahre, die zu Hause leben, aber psychisch krank sind und Hilfe im Alltag brauchen. Die betreffenden Personen können beispielsweise depressiv sein oder Angstzustände haben. Eine ambulante Behandlung wäre zu wenig für sie, ein stationärer Aufenthalt zu viel. Aufgrund der regionalen Besonderheiten rechnet Gebhardt bei den Patienten in Romanshorn vermehrt mit Begleiterkrankungen im Zusammenhang mit Sucht.

20 von 51 Wohnungen sind vermietet

Nebst Gewerbeflächen entstehen in der Überbauung Romishof mit insgesamt vier Häusern 51 Wohnungen, von denen die ersten Anfang Juni und die letzten Anfang Oktober bezugsbereit sind. 20 sind bereits vermietet. «Wir haben im Moment täglich bis zu drei Besichtigungen der Musterwohnung», sagt Angela Signer von der Sproll & Ramseyer AG, die für die Vermietung zuständig ist. «Wir sind erstaunt, wie gut es läuft.» Erstaunt deshalb, weil in Romanshorn viel gebaut werde und das Angebot entsprechend gross sei. «Wir hatten Respekt vor der Aufgabe.» Bauherrin ist die Immobilien-Anlagestiftung Ecoreal mit Sitz in Zürich. Sie brauchte viel Geduld: Der Gestaltungsplan für den «Romishof» lag im Februar 2013 auf. Für die Stadt hat die Überbauung grosse Bedeutung: Der markante Kopfbau soll wie ein Stadttor wirken. (mso)

In der Regel werden die Klienten während sechs bis acht Wochen intensiv betreut. Das Programm richtet sich nach ihren individuellen Bedürfnissen. «Weitere zentrale Elemente der tagesklinischen Behandlung sind der unmittelbare Transfer der therapeutischen Erfahrung in das Lebensumfeld der Betroffenen und der Einbezug von Angehörigen und Arbeitgebern in die Behandlung», sagt Gebhardt.

Für eine Fläche im Obergeschoss sucht die Spital Thurgau einen Untermieter. Dort sind noch 170 Quadratmeter frei. «Ideal wäre beispielsweise ein Hausarzt oder ein Therapeut», sagt Stephan Kunz, der Verwaltungsdirektor der Psychiatrischen Dienste Thurgau.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.