Geniessen und Gutes tun am Mattwiler Udinesefest

Dieses Wochenende feiert Mattwil das traditionelle Udinesefest mit Köstlichkeiten aus Italien und einem Seilzieh-Wettbewerb

Drucken
Teilen
Italienische Spezialitäten gibt es am Udinesefest zu Essen. (Bild: Reto Martin)

Italienische Spezialitäten gibt es am Udinesefest zu Essen. (Bild: Reto Martin)

(red) Das Dorffest mit italienischem Charme findet von Freitag bis Sonntag in Mattwil statt. Auf die Gäste warten italienische Spezialitäten aus dem Friaul: San-Daniele-Schinken, Salsicce, Prosecco, Wein, sowie am Sonntag ab 17 Uhr die Pastasciutta alla Bolognese. Während allen Tagen wird eine grosse Tombola mit attraktiven Preise geführt. Am Samstagabend spielt zudem die Liveband «The Roosters», am Sonntag können die Besucher an diversen Aktivitäten wie Seilziehen und Sackhüpfen teilnehmen. Der Erlös des Festes wird dieses Jahr der Stiftung Haus Miranda in Leimbach TG zugute kommen. (red)

Viele Attraktionen am Udinesefest

Dieses Wochenende wird in Mattwil wieder italienisch gefeiert. Der südländische Charme wird diesmal mit Countrymusik und schottischen Dudelsackklängen gemischt. Auch Sportliches wird geboten.