Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Der Kinderhort in Güttingen baut sein Angebot aus

Ab März sind im Kinderhort in Güttingen auch Kinder ab drei Jahren willkommen. Bisher wurden hier ausschliesslich Kindergarten- und Schulkinder betreut.

Hören
Drucken
Teilen
Barbara Langenegger von der Schulbehörde und Gemeinderätin Sandra Stadler haben den gut laufenden Hort in Güttingen weiterentwickelt. Anja Szucher, Leiterin des  Horts, und die Kinder freuen sich auf weitere Gspänli.

Barbara Langenegger von der Schulbehörde und Gemeinderätin Sandra Stadler haben den gut laufenden Hort in Güttingen weiterentwickelt. Anja Szucher, Leiterin des  Horts, und die Kinder freuen sich auf weitere Gspänli.

(Bild: PD)

(red) Die Gemeinde Güttingen führt seit Sommer 2019 einen Schülerhort in Zentrumsnähe. Die professionelle Betreuung und Begleitung von Kindergarten- und Schulkindern, mit Fokus auf modulare Randzeiten- sowie Ganztagesbetreuung in den Schulferien, hat sich bereits gut etabliert, sind sich die beiden Initiantinnen Barbara Langenegger und Sandra Stadler einig.

Einen sanften Übertritt in den Kindergarten ermöglichen

«Aufgrund gesellschaftlicher Anforderungen an die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet der Hort Güttingen ab März 2020 Betreuungsmodule für Kinder ab drei Jahren an», sagt Gemeinderätin Sandra Stadler.

Barbara Langenegger, selber ehemalige Geschäftsleiterin einer Kindertagesstätte und Mitglied der Schulbehörde, betont:

«Ziel der Hortbetreuung ab drei Jahren ist es, die soziale Integration und Teilhabe der Kinder in einer Gruppe sowie der Wohngemeinde zu fördern.»

Darüber hinaus soll mit dem Angebot ein sanfter Übertritt in den Kindergarten ermöglicht werden. Ab Sommer 2020 besteht zudem die Möglichkeit, das Angebot der Randzeitenbetreuung im Hort Güttingen vollumfänglich zu nutzen.

Angebote ab März bis Sommer 2020

Modul 2a        Mittagsbetreuung mit Essen 11.00 – 13.15 Uhr

Module 3a      früher Nachmittag 13.30 – 15.00 Uhr

Modul 3b        später Nachmittag 15.00 – 18.00 Uhr

Ferienbetreuung ganzer Tag

Angebote ab Sommer 2020

Modul 1a        Morgenbetreuung mit Frühstück 6.30 – 08.15 Uhr

Modul 2a        Mittagsbetreuung mit Essen 11.00 – 13.15 Uhr

Module 3a      früher Nachmittag 13.30 – 15.00 Uhr

Modul 3b        später Nachmittag 15.00 – 18.00 Uhr

Ferienbetreuung ganzer Tag

Mehr zum Thema

Güttinger bekommen einen Hort am Bach

Bereits nach den Sommerferien startet die Tagesbetreuung für Kindergarten- und Schulkinder in einem privaten Mehrfamilienhaus. Die Lösung sei ein Glücksfall, finden die Verantwortlichen.
Martina Eggenberger Lenz