Freudige Einweihung der modernen Klassenzimmer in Affeltrangen

Am Samstag konnte die Primarschule Lauchetal den neu gestalteten Pausenplatz und die modernen Klassenzimmer im Neubau einweihen.

Drucken
Teilen
Schulkinder der Primarschule Lauchetal singen zur Einweihung des neuen Schulhauses in Affeltrangen. (Bild: PD)

Schulkinder der Primarschule Lauchetal singen zur Einweihung des neuen Schulhauses in Affeltrangen. (Bild: PD)

(red) Nach einem Jahr Bauzeit konnte am Samstag die Primarschulgemeinde Lauchetal in Affeltrangen den Neubau und den neu gestalteten Pausenplatz einweihen. Dabei freute sich Schulpräsidentin Conny Strässle über eine Punktlandung im zeitlichen und über eine wohl «ziemlich» genaue Landung im finanziellen Bereich.

Begrüsst wurden die Gäste von Schülerinnen und Schülern mit freudig vorgetragenen Liedern. Die Schüler Indira Fässler und Yarek Steurer waren beide erfreut, wie modern die neuen Klassenzimmer sind. Von Bauleiter Uwe Hubmann war zu erfahren, dass man versucht habe die Wünsche der Schüler zu berücksichtigen.

Verbunden ist der neue mit dem alten Teil des Schulhauses durch eine gläserne Verbindung. Dem Modernen entsprechend konnte das Neue mit einer App erkundet werden. Später war es Kinderliedermacher Christian Schenker, der die anwesenden Kinder und Besucher zu begeistern wusste.