Familienerfahrene Persönlichkeiten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Krippe Felsenburg in Kreuzlingen 

Zwei neue Mitglieder treten dem Verein Kreuzlinger Kinder Krippe bei.

Drucken
Teilen
Der neue Vorstand (v.l.n.r): Zeljka Blank-Antakli, Esther Schiess, Dorena Raggenbass, Marzia Uhler und Heiko Monz. (Bild: PD)

Der neue Vorstand (v.l.n.r): Zeljka Blank-Antakli, Esther Schiess, Dorena Raggenbass, Marzia Uhler und Heiko Monz. (Bild: PD)

(red) Im Frühjahr 2019 wurde Esther Schiess zur neuen Präsidentin des Vereins Kreuzlinger Kinder Krippe (VKK) gewählt. Nun erweitert sich der Vorstand um zwei weitere Mitglieder, heisst es am Donnerstag in einer Mitteilung.

Mit Marzia Uhler und Heiko Monz würden sich zwei familienerfahrene Persönlichkeiten für die Vorstandsarbeit zur Verfügung stellen. «Seit August sind sie bereits mit beratender Stimme im Vorstand aktiv», heisst es weiter. Der neue Vorstand freue sich auf eine intensive Arbeit mit der Krippe Felsenburg und schaue zuversichtlich auf die kommenden Jahre.