Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Erster Kandidat für das Kemmentaler Gemeindepräsidium ist bekannt: Die SVP schickt Christoph Zürcher ins Rennen

Nach dem überraschenden Rücktritt von Gemeindepräsident Walter Marty wählen die Stimmberechtigten der Gemeinde Kemmental am 15. September eine neue Spitze in den Gemeinderat.
Kurt Peter
Christoph Zürcher will Gemeindepräsident von Kemmental werden. (Bild: PD)

Christoph Zürcher will Gemeindepräsident von Kemmental werden. (Bild: PD)

Am Montag lief die Frist für die Eingabe von Kandidaturen für die offizielle Namensliste ab. SVP-Mann Christoph Zürcher gab bisher seine Kandidatur bekannt, die anderen Namen will die Gemeinde erst am kommenden Freitag öffentlich publizieren.

Mit Motivation in den Wahlkampf

Die SVP-Ortspartei hatte Christoph Zürcher am 18. Juli zum Kandidaten für das Amt des Gemeindepräsidenten nominiert. Der in Alterswilen lebende, 1978 geborene, medizinische Masseur ist verheiratet und hat drei Kinder. Zürcher ist Präsident der SVP-Ortspartei Kemmental und Co-Präsident der Bezirkspartei Kreuzlingen. «Nach vielen guten Gesprächen und reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, als Gemeindepräsident zu kandidieren», schreibt er in seiner Stellungnahme an unsere Zeitung. Er sei sich bewusst, dass das Amt sehr anspruchsvoll und vielseitig sei, und «voller Motivation, Überzeugung und Weitsicht gehe ich in den Wahlkampf». Er wolle sich bei einer Wahl unter anderem für Gewerbe und Landwirtschaft, hohe Lebensqualität, bezahlbaren Wohnraum, Standortförderung für Familien, gesunde Finanzlage sowie eine attraktive und erschwingliche Umwelt-, Energie- und Mobilitätsstrategie einsetzen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.