Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ende und gleichzeitig Anfang: Gedenkstätte für «Sternenkinder» auf dem katholischen Friedhof Romanshorn eingeweiht

Auf dem katholischen Friedhof hat der ortsansässige Bildhauer Melik Scheurer eine eindrückliche Skulptur als Gedenkstätte für Sternenkinder geschaffen.
Markus Bösch
Die Gedenkstätte für Sternenkinder: geschaffen von Melik Scheurer, gesegnet von Anne Zorell Gross (Bild: Markus Bösch)

Die Gedenkstätte für Sternenkinder: geschaffen von Melik Scheurer, gesegnet von Anne Zorell Gross (Bild: Markus Bösch)

Es sind Kinder, die vor, während oder bald nach der Geburt gestorben sind – Sternenkinder, manchmal auch Engelskinder genannt: «Dieser poetischen Wortschöpfung liegt die Idee zugrunde, Kinder zu benennen, die «den Himmel erreicht haben, noch bevor sie das Licht der Welt erblicken durften», sagte Richard Bilgeri am Dienstag auf dem katholischen Friedhof.

Spannend und schwierig

Neben zwei geräumten Grabfeldern wurde daselbst eine Gedenkstätte für solche Kinder von der Gemeindeleiterin Anne Zorell Gross eingesegnet – ein Raum, der helfen könne, ein Stück weiterzugehen, trotz der grossen Trauer.

Der ortsansässige Bildhauer Melik Scheurer hatte die Skulptur geschaffen:

«Es war eine spannende und gleichzeitig schwierige Aufgabe, zumal es fast keine Erinnerungen und Bezüge zu den so verstorbenen Kindern gibt.»

Die Skulptur zeigt das Kommen und Gehen, mit dem Kokon der Raupe und dem noch sichtbaren, noch nicht weggeflogenen Schmetterling. Und die Steininschrift drückt es so aus:

«Es ist das Ende, sagt die Raupe, es ist der Anfang, sagt der Schmetterling».

Neben den Möglichkeiten eines Grabes im Erwachsenenbereich oder nebenan beim Gemeinschaftsgrab gibt es nun diese Gedenkstätte. Und hier können auf den Steinplatten Erinnerungsstücke platziert werden, wie zum Beispiel Windrädli, Engel oder Zeichnungen, hingegen keine Kerzen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.