Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eisenbahnromantik im Kino Weinfelden

Am Sonntagabend hat im Cinema Liberty die Thurgauer Premiere des Films «Durs Appenzellerland» stattgefunden. Unter den Gästen befanden sich auch die Regierungsräte Monika Knill und Jakob Stark.
Der Weinfelder Kinosaal war bei der Thurgauer Premiere von «Durs Appenzellerland» voll besetzt. (Bild: PD)

Der Weinfelder Kinosaal war bei der Thurgauer Premiere von «Durs Appenzellerland» voll besetzt. (Bild: PD)

(red) Seit 38 Jahren drehen die beiden Freunde Daniel Felix und Christian Anderegg zusammen Filme. Nicht nur die cineastische Leidenschaft verbindet sie, sondern auch die Liebe zur Eisenbahn. Diese war am Sonntagabend im Cinema Liberty in Weinfelden Hauptthema.

Denn mit dem Film «Durs Appenzellerland» ist es Felix und Anderegg gelungen, die Bahnstrecken der Appenzeller Bahnen und damit auch die Gegenden der Kantone St. Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden auf eindrückliche Weise filmisch festzuhalten und den Kinobesuchern zugänglich zu machen.

Regierungsräte im Publikum

Kurzweilig wird der Film durch verschiedene Geschichten unterbrochen. Dazu gehören beispielsweise Lilly Langenegger, Autorin und Malerin, die im Film lebhaft von der Entstehung ihrer selbst gemalten Kinderbücher erzählt. Stefan Engler wiederum berichtet von seinen eindrücklichen Erlebnissen in der St. Galler Kathedrale und Hans Sturzenegger bringt mit seinen Witzen nicht nur im Film, sondern auch die Besucher im ausverkauften Kinosaal in Weinfelden zum Lachen.

Unter den über 200 Kinobesuchern befanden sich unter anderem auch die Regierungsräte Monika Knill und Jakob Stark. Der Film wurde bereits am Samstag anlässlich der Eröffnungsfestes der Appenzeller Bahnen in St. Gallen gezeigt. Dort lief er drei Mal hintereinander.

Filmemacher Daniel Felix (links) mit den Regierungsräten Jakob Stark und Monika Knill. (Bild: PD)

Filmemacher Daniel Felix (links) mit den Regierungsräten Jakob Stark und Monika Knill. (Bild: PD)

Weitere Vorführdaten unter: www.dursappenzellerland.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.