Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Geschenk für die Kreuzlinger Füsse

Aus Anlass ihres 35-Jahr-Jubiläums errichtet die Venenklinik Bellevue einen Barfusspfad im Seeburgpark. Am 6. August wird er eröffnet.
Einen Barfussweg gibt es bereits am Nollen. (Bild: Donato Caspari)

Einen Barfussweg gibt es bereits am Nollen. (Bild: Donato Caspari)

Die Venenklinik Bellevue schenkt der Bevölkerung einen Barfusspfad im Seeburgpark, anlässlich ihres 35-Jahr-Jubiläums. Die Stadtverwaltung habe das Projekt vorgängig eingehend geprüft und sei zum Schluss gekommen, dass es eine attraktive Ergänzung zum bestehenden Erholungs- und Freizeitangebot des Parks ist, heisst es in einer Mitteilungen der Stadt Kreuzlingen. Der Barfusspfad werde auf einer Rasenfläche zwischen dem bestehenden Spielplatz und der grossen Ackerfläche im Seeburgpark erstellt. Dieser Bereich sei im Richtplan für Erholungs- und Freizeitanlagen vorgesehen. Zusammen mit der angrenzenden Bocciabahn und den Schachbrettern stelle der Barfusspfad an diesem Ort eine ideale Übergangsnutzung zwischen dem intensiv genutzten Spielplatz und der ruhigen, offenen Landwirtschaftsfläche dar. Der Stadtrat habe vor diesem Hintergrund dem Barfusspfad auf der städtischen Parzelle zugestimmt. Am 2. Juli 2018 habe auch die Baukommission das Projekt genehmigt und damit die Baufreigabe erteilt.

Vorerst für fünf Jahre

Der Pfad wird durch die Venenklinik Bodensee erstellt und vorerst für die Dauer von fünf Jahren betrieben. Darüber hinaus bleibt der Pfad bestehen, solange er von der Bevölkerung genutzt und geschätzt wird. In einem Vertrag zwischen der Stadt und der Venenklinik sind die Rahmenbedingungen inklusive einem allfälligen Rückbau geregelt. Die Venenklinik ist für den Unterhalt des Barfusspfades zuständig, während die Stadtgärtnerei die umgebenden Pflanzrabatten pflegt und wie bis anhin die Rasenfläche mäht. Am Montag, 6. August, 10 Uhr, lädt die Venenklinik Bellevue Kreuzlingen, zur Eröffnung des neuen Barfusspfades sowie zum Schenkungsanlass ein. So wird pünktlich zum Seenachtsfest der Seeburgpark mit dieser passenden Ergänzung des bisherigen Erholungs- und Freizeitangebotes aufwarten. Der Stadtrat dankt der Venenklinik Bellevue und hofft auf eine rege Nutzung des Pfades. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.