Egnach

«Schwierig in Zeiten von Corona»: Bis zur Deadline ist das Geld für den Kauf der Luxburg nicht beisammen

Die IG Schloss Luxburg will das gleichnamige Anwesen einer öffentlichen Nutzung zuführen. Bis Ende Jahr bestünde ein Verkaufsangebot über 3,3 Millionen Franken. Trotz angestrengter Bemühungen kann der Betrag noch nicht gestemmt werden.

Tanja von Arx
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Die Luxburg in Egnach.

Die Luxburg in Egnach.

Bild: Michel Canonica

Das Geld ist noch nicht beisammen. Ende Jahr wollte die IG Schloss Luxburg das gleichnamige Anwesen in Egnach kaufen, um es einer öffentlichen Nutzung zuzuführen. Denn dann läuft das Angebot der Besitzer, der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte, ab. Der Kaufpreis beträgt rund 3,3 Millionen Franken (unsere Zeitung berichtete).