Drei junge Frauen liefern in Weinfelden eine heisse Show ab

«Artesque» verbindet Gesang, Tanz und Akrobatik - mit einer grossen Portion Erotik.

Christoph Heer
Drucken
Teilen
Sarafina turnt am Vertikaltuch, Mary Meo tanz. (Bild: Manuel Nagel)

Sarafina turnt am Vertikaltuch, Mary Meo tanz. (Bild: Manuel Nagel)

Diesen Namen muss man sich merken. «Artesque», das sind Sarafina, Sabrina Sauder und Mary Meo und sie vereinen in ihrer neuen Show Gesang, Tanz und Akrobatik vom Feinsten. Ein wahrer Genuss für alle Sinne. Das rund fünfzigköpfige Publikum flippt nahezu aus. Egal ob Sabrina Sauder singt, Mary Meo tanzt, oder Sarafina akrobatische Leckerbissen am Vertikaltuch zeigt.

Der Anfang ist gemacht

Die Stimmung im Weingut Burkhart ist heiss, denn es ist eine grosse Portion Erotik und Leidenschaft mit dabei. «Artesque» verbindet, nach einem Jahr intensiver Vorbereitung, Charisma mit Eleganz und Enthusiasmus. Drei junge Frauen, denen die Bühnen der Welt offen stehen, der Anfang ist gemacht. Jetzt noch das Quäntchen Glück zu ihrem Talent und Trainingsfleiss beimischen und wer weiss, wo das Ganze Projekt endet. Knapp eine Stunde lang erfreut sich das Publikum an dieser erstklassigen und in dieser Form auch neuen Show.

Sängerin Sabrina Sauder. (Bild: Manuel Nagel)

Sängerin Sabrina Sauder. (Bild: Manuel Nagel)

Eltern, Bekannte und Freunde der drei Protagonistinnen lassen sich das Spektakel nicht entgehen. Ganz vorne steht ein bekannter Moderator und Hackbrettvirtuose. Nicolas Senn ist es, der von den Girls auf die Bühne geholt wird und sich auf dem Stuhl sitzend umgarnen lassen darf, ohne sich dabei einer unübersehbaren Nervosität zu ergeben. «Artesque» hält, was es verspricht; ein Feuerwerk der Spitzenklasse.