Die Primarschulgemeinde Arbon verabschiedet sechs Mitarbeitende

Bei den Arboner Primarschulen gibt es einen Wechsel. Sechs Mitarbeitende gehen in Pension.

Drucken
Teilen
Das Primarschulhaus Bergli.

Das Primarschulhaus Bergli.

PD

Diesen Sommer verabschiedet die Primarschulgemeinde Arbon sechs Mitarbeitende in den wohlverdienten Ruhestand, wie die Schulbehörde in einer Mitteilung schreibt.

Mit wenigen Unterbrüchen war Anita Benz über 40 Jahre für die Arboner Kindergartenkinder im Einsatz, und Susanne Blatter unterrichtete 24 Jahre lang als Primarlehrerin. Hubert Hecht hat während beinahe 20 Jahren die Arboner Primarschulkinder als schulischer Heilpädagoge begleitet, und Veronika Tomarelli sorgte knapp 10 Jahre lang für Ordnung und Sauberkeit in den Schulräumlichkeiten und der Schulverwaltung. Ruth Müller war während 8 Jahren als Kindergartenlehrperson für die PSG Arbon tätig, und Ursula Bleisch wirkte seit 2019 als Primarlehrperson im Seegarten.

Michaela Hausammann und Viola Stahlhut feiern Jubiläum

Ausserdem gratuliert die Schulbehörde 14 Personen zum Dienstjubiläum. Mit 25 Jahren am längsten dabei sind Michaela Hausammann und Viola Stahlhut.

Raphael Künzler tritt per Ende August aus der Schulbehörde Arbon zurück.

Raphael Künzler tritt per Ende August aus der Schulbehörde Arbon zurück.

PD

Raphael Künzler ist seit über 10 Jahren als Behördenmitglied tätig. Mit Abschluss der Bautätigkeiten auf dem Schulcampus Stacherholz hat er seinen Rücktritt per Ende August 2020 bekannt gegeben. «Künzler hat unzählige Bauprojekte begleitet und war mit Herzblut viele Jahre für die Primarschulgemeinde Arbon im Einsatz», schreibt die Schulbehörde weiter. Am 27. September findet die Ersatzwahl statt.

Die Schulverwaltung der Primarschulgemeinde Arbon bleibt vom Montag, 13. Juli bis Freitag, 31. Juli geschlossen.

Mehr zum Thema