Die Pferdebilder von Heinz J. Berchtold sind ein Publikumsmagnet

Zur Vernissage von Heinz J. Berchtold in der Sägestube in Tägerwilen kamen viele Fans und Neugierige.

Drucken
Teilen
Laudator Hanspeter Wägeli und Pferdemaler Heinz J. Berchtold. (Bild: PD)

Laudator Hanspeter Wägeli und Pferdemaler Heinz J. Berchtold. (Bild: PD) 

Die Bilder von Heinz J. Berchtold wirkten am Freitag in der Säge-Stube in Tägerwilen wie ein Magnet. Viele Pferde-Liebhaber drängten sich an der Vernissage in die Ausstellung. Hanspeter Wägeli, Kantonsrat, Pferdezüchter und Weinbauer aus Buch bei Frauenfeld, bezeichnete Berchtold als begnadeten Pferdemaler. «Er pflegt seinen eigenen Stil und eigene Maltechnik. Seine Pferde fixieren den Betrachter und springen fast aus dem Bild», sagte er. Die Ausstellung ist während der nächsten drei Wochenenden samstags und sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. (red)