Die neue Krüger-Werft in Gottlieben ist eingeweiht

Das Traditionsunternehmen hat mehr als 6 Millionen Franken in einen Neu- und Erweiterungsbau investiert.

Martina Eggenberger Lenz
Drucken
Teilen
Werftinhaber Markus Krüger, die beiden HRS Inhaber Rebecca Zuber und Martin Kull sowie Reto Hörler, Mitglied der Geschäftsleitung HRS. (Bild: PD)

Werftinhaber Markus Krüger, die beiden HRS Inhaber Rebecca Zuber und Martin Kull sowie Reto Hörler, Mitglied der Geschäftsleitung HRS. (Bild: PD)

(red.) Die Einstellhallen und der Bürokomplex wurden vergrössert. Die Bauherrschaft, Müller & Partner Architektur AG und HRS als Totalunternehmer freuen sich gemeinsam über das gelungene Werk. Die Gesamtkosten für das Projekt betragen 6,9 Millionen Franken. Als gelernter Bootsbauer und Kaufmann entwickelt Markus Krüger die von seinem Grossvater Wilhelm Krüger 1934 gegründete Bootswerft weiter. Das Gottlieber Unternehmen bietet Kauf, Verkauf, Charter, komplette Service-Angebote und Boots-Liegeplätze am Thurgauer Bodensee.