Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die meisten Mitglieder des Gewerbevereins Kreis Altnau sind dabei

Die Aufbauarbeiten für die Gewa Altnau vom 24. bis 26. Mai am Hafen laufen. Der Gewerbeverein feiert mit der Ausstellung den Abschluss des 100. Jubiläumsjahres. Erwartet werden rund 70 Aussteller aus der Region.
Nicole D'Orazio
Mitglieder des OKs der Gewa Altnau posieren auf dem acht Meter hohen Turm, der für die Ausstellung gebaut wurde. Sie freuen sich, dass es bald los geht. (Bild: Andrea Stalder)

Mitglieder des OKs der Gewa Altnau posieren auf dem acht Meter hohen Turm, der für die Ausstellung gebaut wurde. Sie freuen sich, dass es bald los geht. (Bild: Andrea Stalder)

Vom acht Meter hohen Aussichtsturm hat man eine wunderbare Sicht. Vor dem Landungssteg wurde er aus Anlass der kommenden Gewa, der Ausstellung des Gewerbevereins Kreis Altnau, errichtet und bleibt gut zwei Wochen stehen. «Ich war zu Beginn skeptisch, als ich hörte, dass die Gewa auf dem Hafengelände stattfindet», sagt Gartenbauer Beat Suter an der Medienkonferenz.

«Ich fand, man sollte sich dann nicht nur in den Zelten aufhalten, sondern müsste doch den See sehen. Also hatte ich die Idee mit dem Turm.»

Der Aufbau für die Gewa, die vom 24. bis 26. Mai stattfindet, läuft. Das erste Zelt steht am Dienstag bereits, das zweite wird gerade erstellt. Die ersten Standbauer fangen am Mittwoch an. «So eine Messe wie hier am Hafen wird es wohl nie mehr geben», meint Hans Feuz, Gemeindepräsident von Altnau und Co-Präsident der Gewa.

«Der Gewerbeverein Kreis Altnau wird 100 Jahre alt. Es sollte deswegen ein besonderer Standort sein», ergänzt Messeleiterin Renate Giger. «Es gibt wohl keine andere Messe, die so nahe am See stattfindet.» Der Verein habe am 26. Mai letztes Jahr mit den Jubiläums-Feierlichkeiten begonnen und höre genau ein Jahr später wieder auf. «Das ist Zufall, aber ein schöner», sagt sie.

Das Jubiläumsjahr wird mit der Ausstellung beendet

Die letzte Ausstellung habe 2012 in Güttingen stattgefunden, sagt Gewerbevereinspräsident Markus Weber. «Aufs 100-Jährige wollten wir natürlich wieder eine organisieren.» Im Mai 2015 hat das erste Treffen stattgefunden, das OK wurde vor Jahresfrist gebildet.

Schön ist die Resonanz der lokalen Gewerbetreibenden. «Von 83 Vereinsmitgliedern nehmen 53 an der Messe teil. Das sind sehr viel», sagt Giger erfreut. Das sei sehr positiv. «Das lokale Gewerbe präsentiert sich damit der Öffentlichkeit. Fast jede Branche ist vertreten. Das ist nicht selbstverständlich.»

Die Nachbarn kommen über den See

Als Gastregion sind die deutschen Bodensee-Gemeinden Hagnau und Immenstaad an der Messe präsent. «Seit der Segfrörni haben wir einen guten Kontakt zu den Nachbarn über den See», sagt Moni Brauchli, Gemeinderätin und Leiterin der Sonnenecke Bodensee, der Tourismusvereinigung der sechs Gemeinden rund um Altnau.

«Das ist nun die ideale Gelegenheit für eine weitere Zusammenarbeit. Wir möchten einen nachhaltigen Tourismus propagieren.»

Am Samstag, 25. Mai, gibt es sogar einen Sonderkurs der seequerenden Schiffsverbindung, damit auch die deutschen Gäste täglich an die Gewa kommen können.

Das Programm

Die Eröffnung der Gewa Altnau für die Öffentlichkeit ist am Freitag, 24. Mai, um 16 Uhr. Die Ausstellung ist bis 20 Uhr geöffnet, am Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Die Gastronomie ist am Freitag und Samstag bis 24 Uhr in Betrieb, am Sonntag bis 17 Uhr. Es sind verschiedene Darbietungen und Konzerte geplant wie eine Diensthunde-Show an allen Tagen, die Seepolizei und die Feuerwehr sind mit Booten und Fahrzeugen vor Ort, und am Samstag, 20 Uhr, tritt der Güttinger Comedian Jan Rutishauser auf. Am Sonntag, 12.30 Uhr, erklingen 80 Alphörner auf dem Steg.

Weitere Infos unter: www.gvaltnau.ch/gewa-2019/besucher/

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.