Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kommentar

Die Kreuzlinger Anti-Stadthaus-Initiative führt bei Erfolg zum grösstmöglichen Scherbenhaufen

Jahrelange Planungen für die Katz und bereits angefallene Kosten in Millionenhöhe ohne ein zählbares Ergebnis: Die Volksinitiative, die den Bau des vom Volk bewilligten Verwaltungsgebäudes verhindern will, ist ein Schildbürgerstreich. Das schreibt TZ-Redaktor Urs Brüschweiler in seinem Kommentar.
Urs Brüschweiler
Urs BrüschweilerTZ-Redaktor Kreuzlingen(Bild: Reto Martin)

Urs Brüschweiler
TZ-Redaktor Kreuzlingen
(Bild: Reto Martin)

Es ist eine Schockmeldung. Die Stadthaus-Kritiker verlangen mit ihrer Volksinitiative, jahrelange Planungen in den Mülleimer zu werfen. Die investierte Zeit, die Mühen und Emotionen; alles wäre für die Katz gewesen. Und auch viel Geld. Bereits angefallene Kosten in Millionenhöhe müsste die Stadt ergebnislos abschreiben.

Die Geschichte des Stadthauses ist ein unendliches Trauerspiel. Auf 1991 (!) gehen die ersten Bestrebungen für den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes zurück. Natürlich bietet das 2016 in epischer Knappheit vom Volk bewilligte Projekt Angriffsflächen. Doch all diese Argumente waren nachweislich schon vor der Volksabstimmung bekannt. Für die entstandene Verzögerung sind allein die Einsprecher verantwortlich.

Es ist ein Schildbürgerstreich, das Projekt nun deswegen beerdigen zu wollen. Aber was eigentlich nicht sein darf, hat dennoch Aussicht, Tatsache zu werden. Die Initianten haben reelle Chancen, eine zweite Volksabstimmung zu gewinnen. Schliesslich ist es einfacher, Kritiker zu mobilisieren, als etwas durchzusetzen. Nur: gewonnen wäre damit nichts, sondern der grösstmögliche Scherbenhaufen angerichtet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.