Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen will ihr Vereinsjahr noch krönen

Die Gymnastik-Gruppe hatte einen erfolgreichen Sommer. Der Rest des Jahres bleibt ereignisreich: Nach dem Schauturnen am Wochenende folgt die Durchführung der Jugend-Schweizer-Meisterschaft.
Urs Brüschweiler
Die Gruppe 3 mit ihrer Kür mit Ball am letztjährigen Schauturnen. (Bild: Thi My Lien Nguyen (12.11.2017)

Die Gruppe 3 mit ihrer Kür mit Ball am letztjährigen Schauturnen. (Bild: Thi My Lien Nguyen (12.11.2017)

«Wir haben rund 270 aktive Turnerinnen», erzählt Noëmi Amrhein. Sie ist Leiterin der Gruppe 1 der Gymnastik-Gruppe und im Vorstand zudem für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

In den nächsten Monaten stehen nun gleich zwei Grossanlässe für den Verein auf der Agenda: Bereits vor der Tür steht das Schauturnen, dieses Jahr findet es am 3. und 4. November statt. Und wenige Wochen später, am 1. und 2. Dezember, organisiert der Verein die Jugend-Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen (SMVJ) in Kreuzlingen.

Eine logistische Herausforderung

Auch wenn man ein grosser Verein sei, blieben die Anlässe von ihrer Dimension her eine Herausforderung, sagt Amrhein. «Wir erwarten rund 3000 Turnerinnen und Turner im Dezember.» Der ganze Verein und auch befreundete Vereine müssten mit anpacken.

Die zu bewältigenden Logistik-Aufgaben seien enorm. Turngeräte müssen hergeschafft und zwischen der Dreispitz- und der Egelsee-Turnhalle verschoben, Unterkünfte in Zivilschutzanlagen bereitgestellt oder Shuttle-Busse organisiert werden. Doch der Aufwand lohne sich.

«Das Niveau der Gruppenvorführungen der jungen Turnerinnen und Turner ist enorm hoch.»

Insbesondere die Finals (am Samstag von 15 bis 17 und am Sonntag von 14 bis 16 Uhr im Dreispitz) seien für die Zuschauer sehenswert, verspricht Noëmi Amrhein.

Für die Gymnastik-Gruppe sei es auch der richtige Zeitpunkt den Anlass mit nationaler Ausstrahlung durchzuführen. Mit vier Schweizermeistertiteln, darunter der erste bei den Aktiven als Team seit 22 Jahren, sei man in diesem Sommer äusserst erfolgreich gewesen. Und nebst der Qualität steigere sich der Verein auch in der Quantität. Sechs Kreuzlinger Gruppen werden an der SMVJ vor eigenem Publikum auftreten.

Turnshow mit Video- und Lichtshow

Die Gelegenheit zum Heimauftritt bietet sich den Mädchen und Frauen schon dieses Wochenende. Am Samstag und Sonntag findet das Schauturnen statt. 2000 Gäste kommen jährlich zu diesem Spektakel. «In diesem Jahr unterstützen wir die Vorführungen mit Fotos, Videos und einer neuen Lichtshow. Und es gibt turnerische Überraschungen», verspricht Amrhein. Nach dem Motto: «Wenig Reden, viel Turnen.»

Schauturnen der Gymnastik-Gruppe: 3. November ab 19.30 Uhr (Türöffnung 18 Uhr) und 4. November ab 11 Uhr (Türöffnung 9.30 Uhr) in der Sporthalle Dreispitz

www.gymnastik-gruppe.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.