Die FDP des Bezirks Arbon steigt mit vier Bisherigen und insgesamt 27 Kandidaten in den Kantonsratswahlkampf

Die Freisinnigen verzichten wieder auf eine Listenverbindung. «Wir wollen den Wählern die Möglichkeit geben, das Original zu wählen», sagt Bezirksparteipräsident Adi Koch.

Drucken
Teilen
Die Kandidaten und Kandidatinnen der FDP des Bezirks Arbon.

Die Kandidaten und Kandidatinnen der FDP des Bezirks Arbon.

(Bild: PD)

Eine volle Liste mit 27 Persönlichkeiten und einem Altersdurchschnitt von 45 Jahren; die Freude über diese doppelte Premiere war an der Nominationsversammlung der FDP des Bezirks Arbon nicht nur bei Bezirkspräsident Adi Koch gross. Auch die rund 50 anwesenden Mitglieder zeigten sich in Egnach begeistert von der Vielfalt der Kandidierenden für die Grossratswahlen 2020.

Die vier Bisherigen, der Romanshorner David H. Bon, die beiden Unternehmer Viktor Gschwend aus Neukirch und Daniel Eugster aus Freidorf sowie Brigitte Kaufmann aus Uttwil treten erneut zur Wahl an.

Silke Sutter Heer und Rolf Staedler als Richter nominiert

So überzeugend die Zustimmung für die Kandidierenden für die Grossratswahlen war, so einstimmig nominierten die Freisinnigen des Bezirks Arbon Silke Sutter Heer aus Arbon als Berufsrichterin und Rolf Staedler aus Arbon als Laienrichter. Rolf Staedler möchte in die Fussstapfen des nicht mehr antretenden Matthias Burri treten. Die Richterwahlen finden am 9. Februar 2020 statt. Die Grossratswahlen gehen zusammen mit den Erneuerungswahlen für den Regierungsrat am 15. März 2020 über die Bühne.

Die Kandidaten

Sie wollen in den Grossen Rat

David H. Bon, Romanshorn; Daniel Eugster, Freidorf; Viktor Gschwend, Neukirch, Brigitte Kaufmann, Uttwil; Dean Kradolfer, Amriswil; Priska Lang, Egnach; Michael Raduner, Horn; Markus Villiger, Romanshorn; Arife Asipi, Amriswil; Daniel Aerne, Arbon; Thomas Bischofberger, Amriswil; Rebecca D’Antuono-Bräm, Horn; Karin Ettlinger, Romanshorn; Philipp Gemperle, Romanshorn; Raphael Heer, Arbon; Samra Ibric, Arbon, Thomas Krois, Uttwil; Gabriel Macedo, Amriswil; Thomas Schnyder, Horn; Erich Schrepfer, Amriswil; Christine Schuhwerk, Arbon; Sabir Semsi, Romanshorn, Patrik Stacher, Neukirch; Cyrill Stadler, Arbon; Helen Stahel, Amriswil; Marina Vögeli-Cazzaro, Arbon; Marc Widler, Roggwil. (red)