Die Aach-Sänger aus Amriswil singen wieder

Mehrere Auftritte der Aach-Sänger mussten wegen der Coronakrise abgesagt werden. Mit Klangdateien und Lieder auswendig lernen wurde die schwierige Zeit überbrückt. Bereits Anfang Juni traf sich der Gesamtchor nach 12-wöchiger Pause wieder im Singsaal Grenzstrasse.

Drucken
Teilen
Die Sänger halten den vorgeschriebenen Abstand ein.

Die Sänger halten den vorgeschriebenen Abstand ein.

Bild: PD

(red) Vor kurzem sangen sich die Aach-Sänger im Park des Altersheimes Schloss Eppishausen mit bekannten Liedern in die Herzen von Bewohnerinnen und Bewohnern. Sobald es die Situation erlaubt, möchte der Chor auch wieder in Gottesdiensten mitwirken oder bei anderen Gelegenheiten auftreten.

Nach den vielen Absagen wieder Freude schenken und mit ihren Liedern zur Aufbruch-Stimmung beitragen, möchten die Aach-Sänger. So hoffen sie auf weitere Lockerungen, damit das traditionelle Konzert im November in der Evangelischen Kirche Amriswil durchgeführt werden kann.