Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der weisse Pfau von Weinfelden ist tot

Der weisse Pfau von Armin Ruf, Gemeindeleiter der Katholischen Kirche, kam am Freitag unter den Zug und verstarb.
Sabrina Bächi
Der weisse Pfau gehörte Armin Ruf, Gemeindeleiter der katholischen Kirche. Das Tier starb am Freitag. (Bild: Mario Testa, 20. März 2019)

Der weisse Pfau gehörte Armin Ruf, Gemeindeleiter der katholischen Kirche. Das Tier starb am Freitag. (Bild: Mario Testa, 20. März 2019)

Er hat für Schlagzeilen gesorgt und war in den vergangenen Tagen immer wieder Thema in den sozialen Medien: der weisse Pfau von Weinfelden. Stolz, wie es sich für einen Pfau gehört, hat er immer wieder Ausflüge durchs Dorf unternommen. Am Donnerstag wurde er gar bei der Landi gesichtet.

Doch seine Reiselust hat am Freitagmorgen ein jähes Ende genommen. «Morgens um 8 Uhr hat mich die Polizei angerufen», sagt Markus Schweiss, Hauswart im Pfarreizentrum und Nachbar von Gemeindeleiter Armin Ruf. «Sie sagten, dass ein weisser Vogel unter den Zug gekommen sei», erzählt Schweiss.

Da Armin Ruf, der Besitzer des Pfaus, bereits in Deutschland war, ging Schweiss zum Bahnübergang bei der Kreuzlingerstrasse und vergewisserte sich, ob es wirklich der Pfau war. «Ich habe ihn dann mitgenommen und auf die Kadaverstelle gebracht. Der Start in den Tag war sehr unschön», sagt Schweiss. Es gehe ihm immer noch schlecht. Denn der Vogel war ein besonderes Tier.

Er liess sich nicht einfangen

Besonders tragisch: Eigentlich hätte der weisse Pfau längst auf dem Bauernhof von Marcel Preiss oberhalb von Weinfelden sein sollen. «Das war schon beschlossene Sache», sagt Schweiss. Doch der Namenlose liess sich nicht einfangen.

Klar ist nun, dass die Henne, welche Ruf extra für den weissen Pfau angeschafft hatte, auf den Bauernhof der Familie Preiss kommt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.