Der Kreuzlinger Gartentag findet 2019 nicht statt

Markanter Temperatursturz, Wind bis 50 km/h und Regen sind die Gründe, weshalb der Gartentag am Samstag, 27. April 2019 nicht stattfindet. Das OK bedauert den Entscheid und beugt sich gemeinsam mit den engagierten Ausstellern dem Aprilwetter.

Drucken
Teilen
Impression vom Gartentag 2018, der bei schönsten Bedinungen stattfinden konnte. (Bild: Reto Martin)

Impression vom Gartentag 2018, der bei schönsten Bedinungen stattfinden konnte. (Bild: Reto Martin)

(red) Der Gartentag fällt buchstäblich ins Wasser: MeteoSchweiz bestätigte die schlechten Prognosen für diesen Samstag. Der Fön bricht zusammen, gleichzeitig sinken die Temperaturen markant und der Wind frischt auf, den ganzen Tag über ist mit Regen zu rechnen. Aufgrund dieser Prognose entschied das OK Gartentag, die Veranstaltung nicht durchzuführen. Dies teilte die Stadt Kreuzlingen mit.

Unter dem Motto „Blüten, Farben, Düfte“ hätte der Anlass in diesem Jahr mit 50 Aussteller der grünen Branche, Detaillisten und Gastronomen zum vierten Mal auf dem Boulevard durchgeführt werden sollen. Von der Ansage des OKs, die Veranstaltung nur bei guter Witterung durchzuführen, musste nun leider Gebrauch gemacht werden.

Das OK bedauert den Entscheid, der jedoch zugunsten der engagierten Ausstellerinnen und Aussteller als auch der zahlreichen Besucherinnen und Besuchern gefallen ist: Schlechtes Wetter raubt dem Gartentag die Blüten, Farben und Düfte! Im nächsten Jahr hoffen das OK und die Aussteller auf mehr Wetterglück.

Aktuelle Nachrichten