Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Buntes Treiben in Ottoberg

Am Sonntag ist der Kinderfasnachtsumzug durch den alten Dorfkern gezogen. Bei der Maskenprämierung siegte «Chantal auf dem Klavier» in der Einzelwertung.
Werner Lenzin
Lustig verkleidete Fasnachtsbutzen machen das Dorf unsicher. (Bild: Donato Caspari)

Lustig verkleidete Fasnachtsbutzen machen das Dorf unsicher. (Bild: Donato Caspari)

Ein prächtiger Tag mit frühlingshaften Temperaturen, idealste Bedingungen für die diesjährige Ottoberger Fasnacht. Während aus der Ferne schneebedeckt der Säntis, der Glärnisch und die Churfirsten grüssen, begrüssen auf dem Schulhausplatz Sonja Bär, Nathalie Deutsch, Priska Held, Sandra Müller, Rahel Sonderegger und Claudia Schumm vom Hexenkomitee die eintreffenden Gruppen und Einzelmasken.

Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)Kinderfasnachtsumzug in Ottoberg. (Bild: Donato Caspari)
12 Bilder

Die Narren ziehen durch Ottoberg

Sie notieren die Teilnehmenden auf Listen und verteilen die Nummern für die bevorstehende Prämierung. Gegen 14 Uhr treffen die originell und mit viel Phantasie gestalteten Einzelmasken und Gruppen auf dem Schulhausplatz ein, wo sie von den Anwesenden begeistert und mit Freude empfangen werden.

Daniela und Lukas Geisser-Füglistaller sind mit ihren beiden Kindern Laura-Luisa und Gian-Luca von der Altenburg zu Fuss hinaufgekommen. Ihr Thema lautet «Herrschaft vo dä Altäburg». Sie haben anderthalb Tage an ihren Kostümen und ihrem schmucken Wagen mit der Burg und der dazu gehörenden Hängebrücke gearbeitet.

Die Ottoberger sind kreativ

Viel Bewunderung gibt es für «Chantal auf dem Klavier», die «Confiserie Held» und die «Freiwillige Feuerwehr Ottoberg», alles phantasievolle Eigenkreationen. Bald einmal formiert sich der Umzug auf der Strasse vor dem Schulhaus in Richtung Norden. «Grüezi mitenand a de Ottoberger Fasnacht», ertönt die Stimme von Hexe Sonja Bär aus dem Megaphon.

Sie zählt von zehn rückwärts und Punkt 14.14 Uhr setzt sich der Umzug unter den schrägen Klängen der Crash-Band Weinfelden und der «Guge-Ploger» aus Erlen in Bewegung. Eine Velofahrerin mit weisser Maske und Zöpfen fordert die Zuschauenden mit Flugblättern auf: Macht etwas dagegen, dass die Schule nicht ausstirbt. «Jedes Elternpaar ein Kind mehr, Alleinstehende sofort heiraten und mindestens ein Kind auf die Welt setzen», lautet ihre Forderung.

Konfettischlacht zum Schluss

Sie richtet sich an die Alten und an die Jungen: «Holt eure Enkel nach Ottoberg, wartet nicht so lange, Karriere ist von gestern, zuerst Familie gründen».

Bei der ehemaligen Post überquerte der Umzug die Strasse und über die Unterholzstrasse gelangt der Zug zum Kehrplatz, wo traditionell eine Konfettischlacht veranstaltet wird. Zurück bietet sich auf dem Schulhausplatz die Gelegenheit, sich bei Sonnenschein am Buffet mit Selbstgebackenem und Getränken zu bedienen

Bewertung der Masken

Die Jury bestehet aus Heike Aus der Au, Christof Kolb und Werner Zbinde. Sie bewerten 24 Einzelmasken und 13 Gruppen. Im Einzelwettbewerb punkteten «Chantal auf dem Klavier» und «Formel 1 Ottoberg» vor «Indianerin Kim» und «Briefkasten». Bei den Gruppen mit zwei Teilnehmern überzeugte die «Confiserie Held» vor «Jägermeister» und «Bauernhof». Bei den Gruppen mit drei und mehr Teilnehmenden siegen die «Herrschaft vo dä Altäburg» und «Die Frühlingspfoten» vor «Die Feuerwehr Ottoberg» und «Bilou Duschschaum». (le.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.