Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Brüggli schliesst Laden am Hafen Romanshorn

Das Leggero-Sortiment ist künftig im Velo-Fachhandel erhältlich. Darum macht das Sozialunternehmen das Geschäft Pier 58 per Ende September zu. Ab 3. August findet der Räumungsverkauf statt.
Der Laden an der Hafenstrasse 58 in Romanshorn (Bild:PD)

Der Laden an der Hafenstrasse 58 in Romanshorn (Bild:PD)

Die Leggero-Fahrradanhänger und entsprechende Zubehör sind seit diesem Jahr bei ausgesuchten Velo-Fachhändlern im Verkauf. Mit dieser strategischen Neuausrichtung entspreche Leggero einer stetig wachsenden Kundennachfrage, heisst es in einer Mitteilung des Brüggli. Leggero ist eine Eigenmarke des Sozialunternehmens und Teil der Industrie-Sparte.

Seit acht Jahren am Markt

«Wer sich für die Leggero-Produkte interessiert, will sie ausgiebig ausprobieren und sich kompetent beraten lassen.» Genau diese Überlegung habe Leggero 2010 dazu veranlasst, Pier 58 am Hafen in Romanshorn zu eröffnen. Zusätzlich zum Online-Verkauf sollten die Produkte auf klassische Weise vertrieben werden können. «Es entstand ein Verkaufsladen, der sich über die Leggero-Produkte hinaus mit Artikeln für Freizeit und Familie etablieren konnte.» Allerdings habe sich auch gezeigt, dass ein Standort alleine nicht ausreiche. «Das grosse Marktgebiet von Leggero verlangt nach mehreren Stützpunkten.» Dazu komme, dass die Leggero-Produkte-Familie kontinuierlich wachse und damit auch der Beratungsaufwand grösser werde. «All dies führte dazu, dass Leggero per 2018 stark mit dem Velo-Fachhandel zusammenarbeitet.»

Leggero-Stützpunkt in Riedt bei Erlen

Als Folge dieser Entwicklung schliesst Brüggli den Verkaufsladen Pier 58. Es sind fünf Personen betroffen: Eine mit einem 80-Prozent-Pensum sowie vier Aushilfen mit Kleinpensen (3 bis 27 Prozent). Für sie hat Brüggli mit einer Ausnahme keine Anschlusslösung gefunden. Leggero bleibt aber der Region treu: Bei Velo Fehr in Riedt bei Erlen kann ab 1. Dezember das gesamte Leggero-Sortiment ausprobiert und bezogen werden. Vom 16. Juli bis 2. August bleibt Pier 58 geschlossen. Ab Freitag, 3. August, läuft der offizielle Räumungsverkauf. Leggero-Produkte sind von Rabattaktionen ausgenommen. Das Leggero-Modell Vento und dazugehörende Ersatzteile sind bis Ende September bei Pier 58 erhältlich. Das neu lancierte Nachfolgemodell Leggero Vento R kann bei den offiziellen Leggero-Partnern oder über www.leggero.ch bezogen werden. (red)

Während der letzten Schulferienwoche vom 6. August bis und mit 11. August ist Pier58 wie gewohnt geöffnet. Von 13. August bis Ende September ist Pier 58 von Mittwoch bis Freitag jeweils von 13.30 bis 18 Uhr geöffnet sowie samstags von 11 bis 16 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.