Braunviehzuchtverein Amriswil lud zum Familienabend

Am traditionellen Anlass durften sich mehrere Züchter über schöne Auszeichnungen freuen.

Hans Baumann
Merken
Drucken
Teilen
Die Züchter zeigen mit Stolz ihre Auszeichnungen.

Die Züchter zeigen mit Stolz ihre Auszeichnungen.

Bild: PD

Ungewohnt viele Amriswiler «Spitzensportlerinnen» wurden am traditionellen Familienabend des Braunviehzuchtvereins Amriswil im Schloss Hagenwil geehrt.

Fünfmal Spitzenleistung

Was in den vergangenen Jahren vielleicht jeweils einer gelungen ist, haben dieses Mal gleich fünf braune Kühe geschafft. Sie alle haben in ihrem Leben je über 100'000kg Milch produziert und dazu je etwa zehn Kälber geboren.

Nicht weniger anspruchsvoll sind die Bedingungen für die Auszeichnung «Economy-Star». Zwei Amriswilerinnen haben diese hohen Hürden gemeistert und dafür von «Braunvieh Schweiz» die mit dieser Leistung verdiente Urkunde erhalten.

Faktoren des Erfolgs

Ausschlaggebend für die gute Leistung des Braunviehs sind die Haltungs- und Zuchtbedingungen. Familienanschluss auf dem Betrieb, gesunde Luft, viel Licht, leistungsgerechte Fütterung und viel Komfort sind Voraussetzung für beste Gesundheit der Kühe.

Nur gesunde Tiere mit entsprechender Genetik machen solche enormen Leistungen überhaupt erst möglich. Entsprechend achtsam gehen die Amriswiler Züchter mit ihren Tieren um.